Hoher Stehl- und Sachschaden bei Einbruch - Taucha kompakt

Hoher Stehl- und Sachschaden wurde am Wochenende bei einem Einbruch in der Bahnhofstraße verursacht. Wie die Polizei heute mitteilt, hätten sich Unbekannte zwischen dem 17. Februar 19 Uhr und dem 19. Februar 10.45 Uhr Zugang zu Büroräumen einer Firma verschafft. Dazu brachen sie die Fenster gewaltsam auf. Anschließend durchwühlten sie die Räumlichkeiten, öffneten mehrere Aktenschränke und eine Geldkassette.

Entwendet wurden ein Apple iMac und Bargeld. Nach ersten Angaben beläuft sich die Stehlschaden auf 1800 Euro. Der Sachschaden soll in einem mittleren dreistelligen Bereich liegen.

Am Tatort konnten durch die Kriminalpolizei unterschiedliche Spuren von den unbekannten Tatverdächtigen gesichert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen des besonders schweren Diebstahls.

Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du Dich damit einverstanden.

Schließen