Anzeige


Tagesmütter bekommen mehr Geld

,
1
261
mal gelesen

Im vergangenen Jahr berichtete Taucha kompakt von einem Hilferuf der Tagesmütter in Taucha. Konkret ging es um mehr Anerkennung für die Leistungen der Kinderbetreuerinnen, aber auch um mehr Geld. 400 Euro erhält eine Tagesmutter von der Stadtverwaltung bislang im Monat pro Kind. Zu wenig, sagen die Tagesmütter, die sich darum mit einem Brief an die Stadt wandten.

Anzeige
Mitarbeiter gesucht!
Jetzt bei Tischlerei Mantke bewerben.



Im Kultur- und Sozialausschuss wurde darum im November die Erhöhung der so genannten „Sachaufwandsförderleistungen für die Tagespflege“ beschlossen. Künftig sollen Tagesmütter 425 Euro pro Kind und Monat bekommen, ausgehend von einer 9-Stunden-Betreuung. Die endgültige Entscheidung dazu sollte im Rahmen der Haushaltsplanung und dem Haushaltsbeschluss für 2015 gefasst werden. Auch der Stadtrat befasste sich mit dem Thema und beschloss die Erhöhung zum 1. Januar 2015.

Seitdem hörten die Tagesmütter nichts mehr. Darum ergriffen in der gestrigen Bürgerfragestunde der Stadtratssitzung vier der fünf Tauchaer Tagesmütter Jana Fiedler, Michaela Tanko, Zezegmaa Mahr und Katrin Merz das Wort (Manja Geister war zum Termin verhindert.). „Ab welchem Monat ist denn die Erhöhung gültig und vor allem, auch rückwirkend?“, wollte Jana Fiedler wissen. Sie sorge sich ein wenig um den Fortbestand der Tagespflege, denn ab nächstem Jahr müssten beispielsweise Weiterbildungen vom Jugendamt, die bisher kostenlos waren, bezahlt werden.

Aufklärung kam vom Rathauschef persönlich: Bürgermeister Dr. Holger Schirmbeck sagte: „Der Haushaltsplan 2015 ist erst seit vorigen Mittwoch rechtskräftig. Erst seitdem befinden wir uns in der normalen Haushaltswirtschaft.“ Es werde daher demnächst ein Vertragsangebot an die Tagesmütter geben. Die Mehrvergütung von 25 Euro pro Kind gelte rückwirkend zum 1. Januar, so wie es vom Stadtrat beschlossen wurde. Die Tagesmütter erhalten also demnächst eine Nachzahlung.

„Das ist zumindest ein Anfang. In Leipzig bekommen die Tagesmütter 135 Euro mehr pro Kind, man sieht also die Unterschiede“, sagte Michaela Tanko. Jana Fiedler wolle die Nachzahlung gleich direkt investieren – in ein neues Holz-Spielhaus für den Garten. Und noch eines lässt sie strahlen: „Endlich ziehen die Tagesmütter an einem Strang, das gefällt mir sehr“, sagt sie.

Die Tagesmütter in Taucha

Tagespflege „Gänseblümchen“
Jana Fiedler
Alte Dorfstrasse 11, 04425 Taucha, Pönitz
Tel.: 034298/13959

Tagespflege „Schmetterlinge“
Michaela Tanko
Dewitzer Strasse 87, 04425 Taucha
Tel.: 034298/67045

Tagespflege Zezegmaa Mahr
Wallstraße 20, 04425 Taucha
Tel.: 034298/66761

Tagespflege „Pittiplatsch und seine Freunde“
Manja Geister
Buchenweg 4, 04425 Taucha
Tel.: 034298/209077

Tagespflege Katrin Merz
Graßdorfer Str. 28, 04425 Taucha
Tel.: 0177/4491260

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 12. Juni 2015 um 19:38 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 12. Juni 2015 um 19:40 Uhr.


Vorheriger ArtikelFlohmarkt, Lesung und Dinos am Wochenende
Nächster ArtikelTauchaer Ton für italienische Fliesen
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here