Anzeige:


Ancient Trance Festival: Stadt Taucha kündigt Straßensperrungen an

,
0
696
mal gelesen


Vom 11. bis 13. August findet in Taucha bereits zum neunten Mal das Festival für Maultrommel und Weltmusik statt. Das „Ancient Trance“ spaltet seit Jahren die Stadt in zwei Lager: Befürworter und Gegner. Die Kritiker sind vor allem nicht mit der kompletten Sperrung des Parks für die Dauer der Veranstaltung einverstanden. Jetzt kündigt die Stadt Taucha für die diesjährige Durchführung des Festivals weitere Einschränkungen an: Um die Sicherheit der Besucher und Teilnehmer des Festivals zu gewährleisten, sieht das Straßenverkehrsamt die Notwendigkeit gegeben, den Innenstadtbereich zeitweise zu sperren.

Anzeige
Perfekte Lippen und Augenbrauen mit einem
Permanent Make-up von Sandra Hamann



Konkret sollen die Schloßstraße ab Kirchstraße und die Leipziger Straße ab Höhe Sparkasse zu diesen Zeiten voll gesperrt werden:

  • am Freitag, den 11.08.2017 in der Zeit von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • am Sonnabend den 12.08.2017 in der Zeit von 14:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr
  • und am Sonntag den 13.08.2017 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Für die Anwohner des gesperrten Bereiches soll aber eine eine Zu- und Abfahrt über die Leipziger möglich sein.

Anzeige
Veröffentlicht am 21. Juli 2017 um 21:23 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 22. Juli 2017 um 0:21 Uhr.
Vorheriger ArtikelTaucha sucht die Weihnachtsmarkt-Tasse 2017
Nächster ArtikelWarnung vor Starkregen in Taucha
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here