Strom- und Internetausfall in Taucha

0
107
mal gelesen

Dunkle Zimmer und warme Kühlschränke heute Morgen in Taucha, parallel auch kein Internet, Telefon und Fernsehen für Kunden des Anbieters Vodafone Kabel Deutschland. Was war denn da los?

Laut Maxi Rudolph, Sprecherin der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom in Kabelsketal, waren 1.096 Kunden in Taucha und Portitz betroffen. Um 7.48 Uhr brach demnach die Stromversorgung zusammen. Durch Umschalten auf andere Leitungen konnten aber die meisten Haushalte in kurzer Zeit wieder versorgt werden, andere folgten im Laufe des Vormittags. Bis zum Nachmittag soll der Schaden an der Leitung behoben sein, so die Sprecherin. Ursache für den Stromausfall war ein beschädigtes 10-kV-Erdkabel. Bei Baggerarbeiten einer Baufirma an der Portitzer Straße wurde das Mittelspannungskabel auf Höhe des Kauflands beschädigt.

Ebenfalls betroffen durch den Stromausfall waren rund 500 Kunden von Vodafone Kabel Deutschland. Bis 9.04 Uhr dauerte der Ausfall von Internet, Telefon und Kabelfernsehen, teilt Tanja Vogt, Sprecherin von Vodafone mit.

Vorheriger ArtikelEinbruch in Einfamilienhaus in Taucha
Nächster ArtikelTaucha kompakt mit Logo und neuem Design

Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here