Anzeige


Sturmtief Herwart: Schäden in Taucha

,
1
3690
mal gelesen

Das Sturmtief Herwart wütet seit gestern über Deutschland. Im gesamten Bundesgebiet gibt es Schäden. Der Zugverkehr wurde weitgehend eingestellt, Sturmfluten drohen.

Anzeige



Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt



Auch in Taucha hinterließ der Sturm Schäden. Die Freiwillige Feuerwehr Taucha ist zu Einsätzen ausgerückt. Unter anderem wurde das Dach des Zollamtes im Gerichtsweg komplett abgedeckt. Dadurch wurde auch die Mauer entlang des Zollamtes beschädigt, Teile des Daches wurden auf das angrenzende Gelände des Ford-Autohauses Gegner geweht und beschädigten dort ausgestellte Fahrzeuge.

Foto: Andreas Schröder

Der Gebrauchtwagenparkplatz sieht aus wie ein Schlachtfeld:

Auch am so genannten Schusterhaus in der Leipziger Straße hat der Sturm Dachziegel herunter gerissen. Die Feuerwehr beseitigte die Schäden. Laut Ordnungsamtsleiter Jens Rühling sei die Feuerwehr im Dauereinsatz. „Wir haben Schäden an vielen Dächern und Bäumen im gesamten Stadtgebiet“, berichtet er gegenüber Taucha kompakt.

Der Zug- und S-Bahn-Verkehr von Taucha nach Leipzig und Richtung Eilenburg ist derzeitig eingestellt bzw. stark eingeschränkt.

Update, 15.10 Uhr:
Die Zufahrt zur Straße des 17. Juni aus Richtung Aldi/Subway/Kinderland wurde soeben für den Verkehr gesperrt (rote Linie). Dort werden die Sturmschäden beseitigt. Eine Zufahrt zum Bahnübergang Gerichtsweg aus Richtung Straße des 17. Juni ist aber möglich.

Die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vor schwerem Sturm ist noch bis 21 Uhr aktiv. Es wird vor herabfallenden Gegenständen wie Ästen und so weiter gewarnt.

Dieser Text wird weiter aktualisiert.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 29. Oktober 2017 um 10:58 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 29. Oktober 2017 um 15:25 Uhr.


überAndreas Schröder
Vorheriger ArtikelBahnübergang Wodanstraße in Leipzig gesperrt
Nächster ArtikelNach Sturm: Aufräumen in Taucha
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here