Das Jahr neigt sich dem Ende, Weihnachten steht kurz bevor. Zeit, zurückzublicken. Keine Angst, das wird kein großer Jahresrückblick, den kann man sich hier selbst erlesen, wenn man möchte. Dennoch ein paar kurze Gedanken.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Frisches Gemüse aus Taucha
Jeden Donnerstag im Hofladen




2017 war für Taucha kompakt ein gutes Jahr. Ja, sogar das Beste bislang. Mit 97 Artikeln (plus diesem) wurden so viele Artikel wie sonst in keinem Jahr veröffentlicht. Für ein „Nebenbei“-Projekt sicher kein schlechter Schnitt. Auch wurde 2017 einen neuer Rekord aufgestellt, was die Zugriffe anbelangt: 185.000 Besucher (2016: 45.762) hatte Taucha kompakt, mehr als 227.000 Seiten (2016: 71.297) wurden abgerufen. Ausschlaggebend für die hohe Zahl war hier vor allem ein Beitrag über das Verschwinden von Jeannette S., der deutschland- und europaweit massenhaft geteilt wurde. Ein Thema, das ich gern vermieden hätte. Lieber Peter und Familie, an dieser Stelle weiterhin viel Kraft!

Mein Dank geht an Euch, die Leser. Ich schätze es sehr, dass Ihr die lokale Berichterstattung in dieser Form so gut annehmt. Das direkte Feedback über die sozialen Kanäle, das „Hochspringen“ der Live-Besucherzahl auf Google Analytics oder die monatliche Auswertung machen viel Spaß und zeigen mir, dass Taucha kompakt offensichtlich gebraucht wird.

Danke an die Werbepartner

Ein großer Dank geht aber auch an die ersten Werbekunden, die ich 2017 begrüßen durfte: Die IBV Taucha, die Regionalgeschäftsstelle der Deutschen Vermögensberatung von Michael Sehlert, Feinbrand Taucha und das Eiscafé Victoria. Herzlichen Dank für das Vertrauen! Die Einnahmen, die hier erzielt werden, helfen, das Projekt Taucha kompakt zu sichern. Das reicht natürlich noch nicht, um die Zeit und Ausgaben komplett zu finanzieren.
Gern würde ich die Zusammenarbeit mit den Tauchaer Unternehmen ausbauen, insofern sind hier weitere lokale Geschäfte und Unternehmer gefragt. Sprechen Sie mich gern an, gemeinsam finden wir eine geeignete Möglichkeit, wie auch Sie von der Reichweite dieser Website profitieren können.

Interessant und spannend ist auch die Entwicklung der thematischen Ausrichtung. Mit dem Jugendmagazin Taucha gibt es seit diesem Jahr hier ein neues, jüngeres Format. Da kommt von den Beteiligten sicher noch einiges. Danke an dieser Stelle an Jonas Juckeland für das Engagement!

Seit wenigen Tagen gibt es mit Taucha24 zudem ein neues Kurznachrichtenformat, das im Stil eines Tickers die Themen anreißt, die hier aus Zeitgründen keine eigene Geschichte bekommen konnten. Zudem ist Taucha24 gleichzeitig eine Art Presseschau mit Verlinkung.

Sollte in den nächsten Tagen nicht noch etwas unvorhergesehenes passieren, so verabschiedet sich Taucha kompakt in eine kleine Weihnachtsruhe. Die Auslosung der Gewinner von „Taucha leuchtet“ folgt aber noch vor Heiligabend. Und zum Jahreswechsel hab ich dann noch einen Vorausschau der etwas anderen Art.

Also: Bleibt mir gewogen und habt ein schönes, friedliches und ruhiges Weihnachtsfest!

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 21. Dezember 2017 um 20:41 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 21. Februar 2018 um 16:36 Uhr.
Vorheriger ArtikelStollentour, neue Brücke, Straßenbauarbeiten
Nächster ArtikelToyota Hybrid in Taucha gestohlen
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here