Parthebad beendet Badesaison mit Allzeit-Rekord

,
2
481
mal gelesen
Anzeige

Der Rekordsommer geht zu Ende, die Badesaison im Parthebad ist nach 124 Tagen bereits beendet. Seit gestern bleibt das Tor geschlossen. Badleiter Ronald Hanns zeigt sich zum Abschluss höchst zufrieden.

Anzeige

„Wir haben über 57.000 Besucher empfangen, das ist absoluter Rekord. Bislang lag der bei 43.000 Besuchern im Jahr 2016“, sagt Ronald Hanns. Der Verlauf der Saison 2018 sei sehr zufriedenstellend gewesen, vor allem auch, weil es keine Unfälle gab.

Jetzt bleibt zwar das Tor geschlossen, die Arbeit ist für das Team aber nicht beendet. „Die Besuchersteigerung zieht natürlich erhöhten Verschleiß nach sich. Vor allem im WC- und Umkleidebereich, von den Mischbatterien bis zu den Tastern an den Duschen, WC-Brillen und so weiter“, zählt Hanns auf. Auch die Pumpen seien nun gewartet worden. Bis November gebe es auch in den Außenanlagen weiterhin viel zu tun, danach sei vor allem Büroarbeit angesagt.

Bereits jetzt werde die neue Saison geplant. Ein neuer Kurs für das Kinderschwimmen in den Abendstunden ist in Arbeit, informiert der Badleiter. Wer sich dafür schon anmelden wolle, könne dies per Mail an info@parthebad.de erledigen.

Foto: Archiv

Veröffentlicht am 5. September 2018 um 12:30 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 5. September 2018 um 12:53 Uhr.
Vorheriger ArtikelSieben neue Parkplätze für Tauchas Innenstadt
Nächster ArtikelSchon wieder: Autodiebstahl in Taucha
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere