Anzeige


Supermärkte, Straßeneröffnung und Sponsoren – die Kurzmeldungen der Woche

,
0
1368
mal gelesen

Was war, was wird – die Kurzmeldungen der Woche für Taucha im schnellen Überblick.

Supermärkte und Discounter expandieren

Leipziger Volkszeitung, 17. Mai 2018
Tauchas Einwohnerzahl wächst rapide. Durch die Erschließung weiterer Wohngebiete wie dem in Taucha-Ost auf dem Gelände der ehemaligen KIM sind die 20.000 Einwohner nicht mehr weit. Das erfordert auch im Bereich der Nahversorgung ein Umdenken und Handeln. Wie die Leipziger Volkszeitung (LVZ) heute berichtet, sei im künftigen Wohngebiet an der Eilenburger Straße nicht nur eine neue Kita sondern auch ein Supermarkt geplant. Kein Discounter, sondern ein richtiger Supermarkt mit bis zu 1800 Quadratmetern Fläche solle es werden. Welcher Betreiber es wird, sei noch offen.
Zum Vergleich: das jetzige Kaufland an der Portitzer Straße hat eine Fläche von 2525 Quadratmeter und will auf bis zu 3500 Quadratmeter wachsen, um ein ähnliches Angebotsniveau wie in der Torgauer Straße (Leipzig) zu erreichen.
Gleichzeitig planen aber auch die Discounter in Taucha ein Wachstum: Aldi will von 800 auf 1500 Quadratmeter wachsen und denkt über einen Umzug nach. Möglicherweise ins neu zu errichtende Wohngebiet Bogumilspark. Auch Lidl will wachsen: von 800 auf 1020 Quadratmeter. Netto an der Klebendorfer plant ebenfalls eine Erweiterung von 800 auf etwa 1000 Quadratmeter.
Bislang, so eine Analyse, blieben 66 Prozent der Kaufkraft der Tauchaer in der Stadt, ein Drittel wandere aber nach Leipzig ab, etwa zu Globus nach Seehausen oder Kaufland an der Torgauer Straße. Die Kaufkraft in der Stadt zu lassen sei ein Ziel, so Bauamtsleiterin Barbara Stein gegenüber der LVZ. Direkt in der Altstadt sei die Vision eines Nahversorgers nicht umzusetzen, hier fehlen Flächen oder stünden Interessen privater Eigentümer dagegen.

Klebendorfer-/Sommerfelder: Freitag ist Eröffnung

Stadt Taucha, Pressemitteilung
Der Endspurt an der Klebendorfer-/Sommerfelder Straße ist gewaltig: Nach Aufbringen des Asphalts Anfang des Monats sind mittlerweile die Gehwege nahezu komplett gepflastert und die Markierungen aufgebracht. Derzeit wird noch aufgeräumt, damit am morgigen Freitag gegen 11 Uhr die Straße wieder freigegeben werden kann. Bürgermeister Tobias Meier sowie Vertreter der Leipziger Wasserwerke und des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Leipzig-Land (ZW Wall) werden die Straße freigeben. Damit endet zumindest ein Teil der Umleitungen in der Stadt, was zu einer Entlastung der B87 und des Staus in der Altstadt führen dürfte.

Blut spenden am Pfingstmontag

Leipziger Volkszeitung, 17. Mai 2018
Wer den Pfingstmontag nicht nur mit Ausruhen verbringen will, kann etwas Gutes tun: Das Deutsche Rote Kreut sucht Blutspender. Zwischen 9 und 13 Uhr kann der Lebenssaft im DRK-Seniorenwohnheim am Markt gespendet werden. Freiwillige sollten mindestens 18 Jahre alt sein und den Personalausweis mitbringen.

Neuer Mitarbeiter im Rathaus

Stadt Taucha, Website
Die Stadtverwaltung wächst weiter. Neu im Bereich des Bürgermeisters ist Norman Bachmann. Der 37-Jährige Tauchaer wurde im Rathaus ausgebildet und arbeitete seitdem als Vertriebsangestellter, Kundendienstberater für Geschäftskunden und zuletzt als Angestellter im Bürgerservice der Stadt Leipzig. Seit Anfang des Monats ist er Wirtschaftsförderer der Stadt Taucha. Er nimmt Kontakt zu Tauchaer Unternehmen auf und pflegt diesen. Er ist des Weiteren Ansprechpartner für Ansiedlungen von Firmen in Taucha und für den Tourismus zuständig. Außerdem koordiniert Norman Bachmann das Stadt Stadtjubiläum im Jahr 2020. Taucha feiert dann Doppeljubiläum: 850 Jahre Stadtrecht und 800 Jahre Rittergutsschloss.

Sponsoren gesucht

Bürgermeister Tobias Meier auf Facebook
Für das diesjährige Tauchscher werden wieder Sponsoren gesucht. Beim Sponsorenfrühstück in dieser Woche wurden erste Ideen ausgetauscht. Ein Drittel der Kosten wird durch regionale Unternehmen geschultert. Wer sich mit Geldmittelnd, organisatorisch oder kreativ einbringen möchte, sei gern gesehen. Auch im Blick auf das Doppeljubiläum sei jede Hilfe nötig.

Veröffentlicht am 17. Mai 2018 um 9:57 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 17. Mai 2018 um 10:03 Uhr.
Vorheriger ArtikelWarnung vor starkem Gewitter in Taucha
Nächster ArtikelMillionenprojekt in der Sommerfelder Straße abgeschlossen
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here