Anzeige

Alles wird anders: Der Standort von REDDY Küchen in Taucha wird in den nächsten Monaten komplett umgebaut. Innen verändert sich das Haus in großen Teilen und auch in den Außenanlagen wird es Neuerungen geben. Eröffnung ist am 28. Dezember. Aktuell läuft ein Abverkauf der Ausstellungsküchen.

„Es stimmt, wir bauen total um, lassen sozusagen keinen Korpus auf dem anderen“, kündigt Felix Weidner von REDDY Küchen Taucha an. Der Umbau geht aber viel weiter: „Wir reißen den Boden raus, alle Stellwände kommen weg. Und auch im Außenbereich werden die Werbung und die Landschaftsgestaltung geändert.“

Themenwelten für neue Küchen-Erfahrung

Das neue REDDY Küchen Taucha wird in verschiedene Themenwelten eingeteilt. Zum einen wird es drei Wohnwelten geben. „Hier bauen wir im Prinzip drei Küchen in Neubauwohnungen nach. Eine Zeilenküche, eine U-Küche und eine L-Küche werden in diesem Bereich präsentiert. Zusätzlich wird sich dem Thema Landhaus ausführlich gewidmet: vom schweren Landhaus-Stil bis zu moderneren Interpretationen ist hier alles zu finden.

Im Eingangsbereich wird die Kunden eine große Markenküche von Nolte empfangen. „Allerdings zeigen wir hier auch, dass REDDY ebenfalls für Kunden mit kleinerem Geldbeutel geeignet ist. So gibt es also gleich daneben eine preiswerte Küche für den Einstiegsbereich“, erklärt Felix Weidner.

Sieht bald komplett anders aus: Der Ausstellungsbereich bei REDDY Küchen Taucha

Ebenfalls im Erdgeschoss wird das neue Musterzentrum zu finden sein. Hier werden alle verfügbaren Küchenarmaturen und Griffe präsentiert, vergleichbar mit der Bemusterung beim Hausneubau. Das hat den Vorteil, dass nicht man gleich auf einen Blick sieht, welche Möglichkeiten der Individualisierung es gibt.

Küchensteuerung mit Sprachassistenz-Systemen

Im oberen Bereich des Hauses an der Otto-Schmidt-Straße 1 wird sich der junge Bereich befinden, in dem Küchen zum kleinen Preis ausgestellt sind. Außerdem soll hier eine komplett eingerichtete Funktionsküche stehen, die vernetzt ist. Fast alle Geräte lassen sich hier mit Sprachassistenten wie Alexa steuern. „Wir zeigen, was möglich ist, denn das Thema Vernetzung wird eine wachsende Bedeutung erfahren. Nicht nur für junge Leute, sondern auch für ältere Menschen, denen die Sprachsteuerung eine echte Erleichterung sein wird“, ist Felix Weidner überzeugt.

Als zusätzlichen Bereich wird es eine Wohnwelt geben, in der neben einer Küche auch eine Garderobe, ein Sideboard für den Fernseher und eine kleine Ankleide aufgebaut sind. „Es ist oft Wunsch der Kunden, dass wir ihnen aus den Küchenmöbeln noch zusätzliche Elemente bauen, gerade bei offenen Küchen, die in der Gestaltung nahtlos ins Wohnzimmer übergehen sollen. Hier wollen wir darstellen, was sich alles realisieren lässt“, kündigt Felix Weidner an.

Insgesamt soll REDDY trotz des Komplettumbaus das bleiben, was es jetzt schon ist: Das Küchenstudio für Jedermann. Jung, trendig und modern. Und das Aufmaß gehört zur Küchenplanung automatisch dazu.

Felix Weidner von REDDY Küchen Taucha mit den Planungen der Umbauten

Eröffnung am 28. Dezember

Am Samstag, den 28. Dezember wird das neue REDDY in Taucha ab 10 Uhr eröffnet. „Es gibt ein Schaukochen, einen Glühweinstand, eine Kindermalstation sowie für alle Besucher ein Goodie-Bag mit kleinen Geschenken unsererseits“, erzählt Felix Weidner. Natürlich ist auch das gesamte Beratungs- und Verkaufspersonal vor Ort, außerdem ist für Essen und Trinken gesorgt. Alle Tauchaer und Interessenten sind eingeladen, sich ausreichend Zeit zu nehmen, die neue Ausstellung zu entdecken. Am Abend ist dann eine Eröffnungsveranstaltung mit geladenen Gästen wie Kunden, Lieferanten und Herstellern geplant. Auch Bürgermeister Tobias Meier ist eingeladen.

Abverkauf zu Tiefstpreisen

Aktuell und bis 11. Oktober läuft noch der Abverkauf der Ausstellungsküchen zu sensationellen Preisen, teils unter der Hälfte des Originalpreises. Änderungen oder Erweiterungen der Küchen ist problemlos möglich.

REDDY Küchen Taucha
Otto-Schmidt-Straße 1
04425 Taucha
http://taucha.reddy.de
Telefon: 034298 3610

Veröffentlicht am 8. September 2019 um 14:37 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 8. September 2019 um 15:47 Uhr.