Anzeige


Arbeiten am Stromnetz: Markt ist gesperrt

,
0
655
mal gelesen
Anzeige

Recht überraschend wurde gestern früh eine Seite des Marktes gesperrt. Grund sind Leitungserneuerungen der Mitnetz Strom.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach!



Seit einer Woche dauern die Arbeiten auf der östlichen Seite (vor Rossmann) des Tauchaer Marktes bereits an. Bislang waren lediglich die Fußgänger von den Bauarbeiten betroffen, außerdem stehen derzeit die Parkplätze vor dem Drogeriemarkt nicht zur Verfügung. Seit gestern nun dürfen Autofahrer den Markt auf dieser Seite nicht mehr befahren. „Wir müssen hier die Hausanschlüsse erneuern“, sagt Uwe Härling, Leiter der Netzregion Westsachsen bei der Mitnetz Strom, einem Unternehmen der enviaM-Gruppe. Die Arbeiten sind Teil eines größeren Modernisierungspaketes der enviaM (wir berichteten).

Gestern seien die neuen Leitungen in der Straße verlegt und das Pflaster anschließend erneuert worden. „Wir mussten das Pflaster in Beton legen. Dieser muss nun aushärten. Die Arbeiten sind insgesamt im Plan und am Montag können wir den Markt wieder freigeben“, kündigt Härling an.


Veröffentlicht am 18. Oktober 2019 um 14:18 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 18. Oktober 2019 um 14:18 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here