Anzeige


CDU Taucha nominiert Stadtratskandidaten

,
0
869
mal gelesen
Von links nach rechts: Christiane Schenderlein, Cornelia Geißenhöner, Frank Apitz (vorn), Alexander Schöne (hinten), Kay-Michael Brumm, Paul Herholz, Steffen Pilz (verdeckt), Dr, Marcus Mittendorf, Dr. Frank Junge, Detlef Porzig, Dr. Gisela Herold, Lars Lehmann, Christoph Haupt. Foto: CDU Taucha

Am 26. Mai sind auch die Tauchaer aufgerufen, das Europaparlament, den Kreistag und den Stadtrat zu wählen. Für den Kommunalwahlkampf hat die CDU Taucha nun als erste Partei ihre Kandidaten nominiert.

Anzeige
Perfekte Lippen und Augenbrauen mit einem
Permanent Make-up von Sandra Hamann



Am vergangenen Donnerstag wurde laut einer Mitteilung der Partei 14 Kandidaten gekührt, die nun insgesamt als „neue Mannschaft“ vorgestellt werden. Darunter finden sich bekannte Gesichter wie der Stadthistoriker Detlef Porzig sowie die Stadträte Dr. Frank Junge und Dachdeckermeister Lars Lehmann.

Die Liste führen an: Frank Apitz, als Musikalischer Leiter der Jagd-und Parforcehorngruppe Taucha-Sachsen e.V. bekannter „Ur-Tauchaer“ und Schatzmeister im CDU-Vorstand. Außerdem Sigrid Wagner, Präsidentin des TSG 1881 e.V. und Mitglied der Steuerungsgruppe „Taucha 2020“ sowie Dr. Marcus Mittendorf, engagierter Familienvater, der aus Leipzig nach Taucha zugezogen ist und in seiner neuen Heimat aktiv im Stadtrat mitwirken will, und Cornelia Geißenhöner, die als „Kommunalwirtin“ ihr fachliches Wissen in die aktive Stadtratsarbeit einbringen möchte.

Der bekannte und engagierte Unternehmer Steffen Pilz, Inhaber des Elektronikfachgeschäftes EP:Pilz, rundet die Liste auf Platz 14 ab, so Christiane Schenderlein, Vorsitzende der CDU Taucha. „Ich freue mich über die große Bandbreite unserer Kandidaten. Wir haben Unternehmer und Handwerker gewinnen können, aber auch Menschen, die in sozialen Berufen tätig sind sowie Arbeitnehmer, Jüngere und Ältere und vor allem viele, die im Ehrenamt in Taucha bereits aktiv sind. So starten wir mit viel Schwung in den Kommunalwahlkampf. Alle Kandidaten sind sehr motiviert, bringen unheimlich viel fachliche Breite, Liebe zur Stadt Taucha und Freude am Gestalten mit!“

Erste Themen, die laut Frank Apitz angepackt werden sollen, sei die Mitgestaltung und weitere Verbesserung der sozialen Infrastruktur wie Schulen, Kindergärten, Sport- und Kulturstätten sowie der weitere Ausbau des attraktiven Wirtschaftsstandortes Taucha.“ Antje Brumm, frühere Vorsitzende der CDU Taucha resümiert: „Nun können wir gemeinsam das Wahljahr 2019 gestalten.“

Für die Kreistagswahlen wurde die Tauchaer CDU-Vorsitzende, Dr. Christiane Schenderlein, sowie Paul Herholz, stellvertretender Vorsitzender, und Alexander Schöne für Wahlkreis 3 des Landkreises Nordsachsen vorgeschlagen. Die Aufstellung der CDU-Kandidaten für den Kreistag findet in Oschatz am 8. Februar statt.

Alle Stadtrats-Kandidaten auf einen Blick:

  1. Frank Apitz
  2. Sigrid Wagner
  3. Marcus Mittendorf
  4. Cornelia Geißenhöner
  5. Frank Junge
  6. Lars Lehmann
  7. Kay-Michael Brumm
  8. Detlef Porzig
  9. Paul Herholz
  10. Gisela Herold
  11. Alexander Schöne
  12. Dominik Montjoie
  13. Christoph Haupt
  14. Steffen Pilz

Dieser Beitrag basiert im Wesentlichen auf einer Pressemitteilung der CDU Taucha.

Anzeige
Veröffentlicht am 21. Januar 2019 um 18:26 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 21. Januar 2019 um 18:32 Uhr.
Vorheriger ArtikelVersuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten – Zeugen gesucht
Nächster ArtikelAuffahrunfall auf der B87
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here