Anzeige


Feuerwehr rückt zu Ölspur aus

,
0
494
mal gelesen
Anzeige

Wegen einer Ölspur musste die Freiwillige Feuerwehr heute gegen 11.15 Uhr nach Dewitz ausrücken.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!



Die Ölspur befand sich im hinteren Teil der Dewitzer Straße Richtung Neubauerndorf Ost auf einer Länge von etwa 50 Metern. „Die Anwohner berichteten uns, dass sie wohl schon seit gestern hier ist. Ein Auto sei liegen geblieben, es wurde dann im Bereich der Bushaltestelle abgeschleppt. Offenbar hat dort der Abschleppdienst schon etwas Öl beseitigt, hier auf der Straße aber nicht“, berichtet Cliff Winkler, Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Taucha. Durch den einsetzenden Regen begann das Öl breit zu laufen. Es wurde mit Bioversal gebunden und entfernt. Der Einsatz war nach kurzer Zeit erledigt.

Anzeige
Veröffentlicht am 29. August 2019 um 12:01 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 29. August 2019 um 12:01 Uhr.
Vorheriger ArtikelKinderflohmarkt und Pflanzentauschbörse im September
Nächster ArtikelUnfall zwischen PKW und Fahrrad in Taucha
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here