Anzeige


Feuerwehr Taucha löscht PKW-Brand

,
0
1410
mal gelesen
Foto: Freiwillige Feuerwehr Taucha

Zu einem PKW-Brand am Dehner Gartencenter musste die Freiwillige Feuerwehr Taucha heute ausrücken. Sie verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Gegen 6.45 Uhr ging die Brandmeldung bei der Freiwilligen Feuerwehr ein. „Auf dem Parklatz bei Dehner, direkt vor dem Haus, soll ein Auto brennen, lautete die Meldung“, sagt Wehrleiter Cliff Winkler. Mit drei Fahrzeugen fuhren die Kameraden zum Einsatzort und sahen bereits, wie die Flammen am Heck des VW Polo loderten. Schnell wurde der Brand gelöscht. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude konnte verhindert werden. „Es gab dem ersten Anschein nach auch keine Schäden am Haus“, so Winkler.

Nach Informationen von Taucha kompakt war der VW Polo gestohlen. Auch die am Fahrzeug montierten Kennzeichen waren offenbar geklaut. Genauere Informationen der Polizei stehen noch aus.

Update 16:00 Uhr: Der VW Polo stand nach Aussagen eines Mitarbeiters des Dehner-Marktes bereits seit mindestens Samstag kurz nach 6 Uhr auf dem Parkplatz. Er wurde am 27. November in Lübben gestohlen. Auch die Kennzeichen waren wie bereits berichtet gestohlen und zur Fahndung ausgeschrieben. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Taucha
Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 9. Dezember 2019 um 11:30 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 9. Dezember 2019 um 16:10 Uhr.


Vorheriger ArtikelKino Taucha knüpft zu Heiligabend an alte Tradition an
Nächster ArtikelBMW in Taucha gestohlen
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here