Anzeige


Frühjahrsputz gegen extremistische Schmierereien

,
0
377
mal gelesen
Archivbild September 2018: "NS-Area", "Zecken kloppen" und andere Sprüche finden sich vor allem auf den Parkbänken und den Bänken vor dem kleinen Schöppenteich.

Erneut sollen in Taucha rassistisch motivierte, zu Gewalt aufrufende und extremistische Botschaften, Schmierereien und Aufkleber entfernt werden. Nachdem die Aktion im September vorigen Jahres auf großes Interesse stieß, hoffen, die ehrenamtlich engagierten Tauchaer auch diesmal auf eine hohe Beteiligung.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.




Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt





Stattfinden soll der Frühjahrsputz am 23. März, vor allem im Park, aber auch in der Umgebung. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Kleinen Schöppenteich, in dessen Umfeld ständig Botschaften wie oben beschrieben zu sehen sind. Organisatoren der Aktion sind das Jugendparlament Taucha, die Zeit-Tausch-Börse Taucha, der Werkstatt für nachhaltiges Leben und Arbeiten e.V. sowie Kinder, Jugendliche und Erwachsene Tauchas.

Unterstützung benötigen die Akteure nicht nur via Muskelkraft, sondern auch in finanzieller Hinsicht. Spenden für Reinigungsmittel könnten unter dem Verwendungszweck “Frühjahrsputz Jugendparlament“ an die Stadt Taucha Sparkasse Leipzig IBAN DE77 8605 5592 1128 9028 65 überwiesen werden, heißt es in einer Mitteilung.

Anzeige

Für alle Helfer gibt es nach der Reinigung ab 14 Uhr beim Jugendclub ein kleines Bratwurst-Grillen. Anschließend findet dort das Café International statt. Fragen beantwortet das Jugendparlament per Mail an jupa-taucha@gmx.de.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 14. März 2019 um 12:50 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 14. März 2019 um 12:50 Uhr.


Vorheriger ArtikelIm 30. Jahr: Aus für Gebrauchtwarenhaus am Markt
Nächster ArtikelTaucha erhält weitere Seniorenwohnanlage
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here