Anzeige


In der Schlossstraße: Betrunkener Autofahrer beschädigt sechs Autos

,
0
1391
mal gelesen
Anzeige

Das dürfte teuer werden für den 21-Jährigen. Der junge Mann beschädigte gestern sein eigenes und fünf weitere Fahrzeuge. Er hatte 1,4 Promille intus.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach!



Wie die Polizei heute mitteilt, befuhr der 21-Jährige gestern gegen 23:30 Uhr die Schlossstraße. Auf Höhe der Hausnummer 14 fuhr er mit seinem Mercedes gegen vier PKW (Opel Astra, Honda, Seat Leon und Ford Focus), die in den rechten Parkbuchten standen. Aufgrund des Aufpralls geriet der Mercedes-Fahrer nach links und touchierte dort einen Audi, der am Fahrbahnrand stand. Dessen Fahrer wartete auf jemanden, wurde aber nicht verletzt. Auch der 21-Jährige blieb unverletzt. An den sechs Autos entstand ein Schaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Weil ein Alkoholtest einen Wert von 1,4 Promille ergab, wird gegen den Unfallverursacher nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.


Veröffentlicht am 8. November 2019 um 16:55 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 8. November 2019 um 16:55 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here