Kurz vor 8 Uhr heute früh ereignete sich im Pönitzer Weg Richtung Pönitz ein Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein LKW der Leipziger Stadtwerke, der mit Wasser beladen war, von der Straße ab und rutschte in den Straßengraben. Die Bäume am Fahrbahnrand schützten ihn offenbar vor dem Umkippen.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Frisches Gemüse aus Taucha
Jeden Donnerstag im Hofladen



Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha



Bei dem Unfall wurde der LKW beschädigt, die genaue Schadenshöhe ist laut Polizei noch nicht bekannt. Aus dem Fahrzeug lief Öl aus, das von der Freiwilligen Feuerwehr Taucha aufgefangen wurde. Seit 8.40 Uhr ist die Straße für den Autoverkehr aufgrund der Bergung des LKW gesperrt. Pönitz kann also aktuell nur weiträumig über Liemehna erreicht und verlassen werden. Wie lange die Bergung dauert, war nicht zu erfahren.

Anzeige

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 29. März 2019 um 10:42 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 29. März 2019 um 10:54 Uhr.

Vorheriger ArtikelKindersporthilfe Rumänien benötigt Spenden
Nächster ArtikelAnfliegen: Fliegerclub Taucha startet in die Saison
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here