Anzeige

Seit vergangener Woche kann die Möbeltischlerei Bei Eder ihre Räumlichkeiten in der Portitzer Straße nicht mehr nutzen. Der Inhaber sucht nun eine neue Werkstatt in Taucha.

Anzeige
Perfekte Lippen und Augenbrauen mit einem
Permanent Make-up von Sandra Hamann



Vergangene Woche ging alles ganz schnell. Innerhalb weniger Tage war die beliebte Möbeltischlerei Bei Eder geschlossen, der Laden ausgeräumt, anstehende Workshops abgesagt. Über die Gründe will Inhaber Falk Breitenborn nicht gern reden. „Die Kurzform ist: Der Besitzer des Hauses ist nach einem langen Zeitraum zurück gekehrt, es gab ziemliche Differenzen. Ich wollte meinen Seelenfrieden und bin im Nachhinein sehr gerne gegangen, weil immer mehr Türen aufgehen, wenn eine geschlossen wurde“, so der Möbelrestaurator.

Falk Breitenborn in seiner Werkstatt, die er nun nicht mehr nutzen kann.

Seine Werkzeuge, Tische, Materialien und die sonstige Ladeneinrichtung hat er erst mal in einem Lager untergebracht. „Ich habe eine Interimslösung geschaffen und habe unter Berufskollegen, nicht zu erwartende, breite Unterstützung erfahren“, sagt Falk Breitenborn. „Dennoch ist das natürlich kein Dauerzustand und ich möchte meine Tätigkeit auch keinesfalls einstellen“, so Breitenborn. Darum sucht er nun eine Werkstatt oder einen dafür geeigneten Raum in Taucha. „Ich brauche nicht viel Platz, 50 Quadratmeter genügen. Außerdem brauche ich einen Außenstellplatz für mein Holz im Hof oder ähnliches“, erklärt der gelernte Modellbauer seine Anforderungen.

Über Angebote freut er sich per Mail an bei.eder.taucha@gmail.com oder telefonisch an 0179 7917585.

Anzeige
Veröffentlicht am 12. September 2019 um 21:20 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 12. September 2019 um 21:20 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here