Anzeige


Neuer Kommandowagen für Tauchaer Feuerwehr

,
0
683
mal gelesen
Anzeige

Wehrleiter Cliff Winkler holte ihn gestern persönlich ab, den Volkswagen T5, der ab sofort der Freiwilligen Feuerwehr Taucha als neuer Kommandowagen dient.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!



„Wir haben unseren bisherigen Kommandowagen, den Opel Astra, in Zahlung gegeben. Dazu kam noch Geld aus dem Verkauf unseres alten Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges“, erklärt Cliff Winkler. Die so genannte Hasenkiste leistete über 20 Jahre gute Dienste und wurde bereits am 6. Juli gegen eine modernere Version, das HLF20, ausgetauscht.

Der neue Kommandowagen ist ein gebrauchter VW T5, der in Nordkirchen bei Dortmund von der Spezialfirma Brandschutztechnik Rotte umgerüstet wurde. Solch ein Kommandowagen dient vorrangig der Einsatzleitung zur Anfahrt oder zur Erkundung von Einsatzstellen.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Taucha

Veröffentlicht am 23. November 2019 um 10:09 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 23. November 2019 um 10:09 Uhr.


Vorheriger ArtikelÄ Tännchen please! Endspurt bis zum Weihnachtsmarkt
Nächster ArtikelKlimastreik am Freitag auch in Taucha
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here