Anzeige

Die KFZ-Werkstatt Teltscher ist auch weiterhin geöffnet!


Am Freitag: Cineforum für Jugendliche startet im Tauchaer Schloss

,
2
777
mal gelesen
"Ancient Pictures" findet in der Kulturscheune auf dem Schloss Taucha statt.

Der Tauchaer Verein Solidarische Alternativen für Taucha (SAfT) lädt am Freitag in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Sachsen e.V. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zwölf und 24 Jahren zum ersten gemeinsamen Film-Schauen und anschließenden Austausch in die Kulturscheune ins Schloss in Taucha. Die Veranstaltung heißt „Ancient Pictures“ und bildet den Auftakt einer ganzen Reihe von Filmvorführungen.

Anzeige
Ergotherapie, Handtherapie, Logopädie:
Therapiezentrum Susann Gläser


Etwa ein Mal im Monat sollen bis Juni nächsten Jahres „qualitativ hochwertige und anspruchsvoll den Horizont erweiternde Spielfilme gezeigt, die zum Nachdenken anregen und sich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen“, teilt der Verein per Pressemitteilung mit. Im Anschluss an die Filme findet ein Gespräch mit zwei Medienreferentinnen statt, um sich über das Gesehene auszutauschen. Danach könne gemeinsam weiter philosophiert und diskutiert werden.

„Ich freue mich sehr, dass wir nach viel Vorbereitungszeit endlich starten können. Uns ist es ein großes Anliegen, dass es in Taucha regelmäßige nicht-kommerzielle Veranstaltungen auch für Jugendliche gibt, bei denen wir voneinander lernen, uns gegenseitig inspirieren und gemeinsam über den Tellerrand von Taucha hinaus schauen können“, so Anna Alemanno, die Teil des Organisationsteams ist.

Die Titel der gezeigten Filme werden vorher nicht verraten. Allerdings hätten „ziemlich viele Köpfe ihr Bestes gegeben, um eine schöne Auswahl zu treffen“, heißt es. Zusätzlich gebe es bei Ancient Pictures auch ein Gewinnspiel, bei dem zehn Kinogutscheine verlost werden. Die Veranstaltungsreihe wird von der Cellex-Stiftung gefördert und ist ausschließlich für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zwölf und 24 Jahren gedacht. Sie leiste einen Beitrag zur filmkulturellen pädagogischen Arbeit zum Zwecke der Demokratieförderung, so der SAfT e.V.

Auf den korrekten Abstand sowie andere Hygienemaßnahmen werde geachtet. Eine Mund-Nase-Bedeckung sei mitzubringen.

Ancient Pictures
Kulturscheune im Schloss Taucha, Haugwitzwinkel 1, 04425 Taucha
Freitag, 11.9.2020, 19 Uhr

Die weiteren Termine sind am 9. Oktober und 13. November 2020 sowie der 8. Januar, 5. Februar., 12. März, 7. Mai und der 11. Juni 2021, jeweils um 19 Uhr.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 9. September 2020 um 8:21 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 9. September 2020 um 8:21 Uhr.


2 Kommentare

  1. Wieso findet das Cineforum im Tauchaer Schloss statt, wenn die Filmpremiere vom Tauchaer Jonas Juckeland aufgrund von Corona/Covid-19 gänzlich abgesagt wurde?

    • Das können Sie gern den Schlossverein fragen. Vermutung: Für die Filmpremiere wurden pro Veranstaltung mehr als 100 Karten verkauft – bei den Filmabenden des Saft e.V. kommen sicher viel weniger Zuschauer und die Abstandsregeln können besser eingehalten werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here