Foto: VMS/Verkehrswacht

Die Gebietsverkehrswacht Torgau e.V., die Zeittauschbörse Taucha und die städtische Gesellschaft IBV laden am Sonntag zur Fahrradverkehrsschule ein.

Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren können auf dem Parkplatz des Sport- und Freizeitzentrums am Sonntag ab 9 Uhr lernen, wie man sich richtig im Straßenverkehr aufhält. „Die Markierungen auf dem Parkplatz gab es ja schon länger, wir haben sie Ende September erneuern lassen. Nun freuen wir uns, dass der erste Termin stattfinden kann“, sagt IBV-Geschäftsführer Gunnar Simon. Die Gebietsverkehrswacht Torgau bringt auch eigene Fahrräder mit, falls man noch kein eigenes hat oder es nicht auf das Gelände an der Kriekauer Straße 21 bringen will.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich – Interessierte sollen einfach vorbeikommen. Allen Teilnehmer werde ein kleines Geschenk für’s Fahrrad ausgehändigt, heißt es in einer Mitteilung. Unterstützt wird die Aktion von der Zeittauschbörse und Kleiderkammer Kleiden & Bleiben Taucha.

Anzeige
(60 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 16. Oktober 2020 um 15:16 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 16. Oktober 2020 um 15:16 Uhr.
Vorheriger ArtikelNach jüngstem Unfall: Stadtverwaltung will Gefahrenstelle entschärfen
Nächster ArtikelDHL errichtet Packstation in Taucha
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here