Anzeige


Asphalt wird ausgebessert: Portitzer Straße einseitig gesperrt

,
0
918
mal gelesen

Wegen Ausbesserungsarbeiten der Straßendecke in der Portitzer Straße kommt es ab Montag zu einer einseitigen Sperrung. Umleitungen werden nötig, auch für die Busse der LVB.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Die Halteverbotsschilder in der Schillerstraße und Herderstraße stehen seit einigen Tagen – mit entsprechender Unruhe bei den Anwohnern. Was denn hier geplant ist, wollten einige Leser von Taucha kompakt wissen. Auf Anfrage gab es heute eine Pressemitteilung: Ab Montag bis voraussichtlich Freitag, den 23. Oktober, wird der Straßenbelag in der Portitzer Straße ausgebessert. Konkret geht es nur um die rechte Straßenseite aus Richtung Kreisverkehr gesehen. Hier wird der Belag zwischen Herderstraße und Schillerstraße erneuert. Darum ist in dieser Zeit die Fahrbahn Richtung Trogbau gesperrt.

Nötig ist wegen der Baumaßnahme auch eine Umleitung der Busse der Leipziger Verkehrsbetriebe. Diese werden – wie der übrige Verkehr auch – durch die Herderstraße und Schillerstraße umgeleitet. Entsprechend aktuell vorhandene Einbahnstraßenregelungen werden aufgehoben. Eine andere Umleitung der Busse war laut Bauhofleiter Marco Haferburg seitens der LVB nicht möglich. Um den Busverkehr gewährleisten zu können, müssten die Halteverbote zwingend eingehalten werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Anwohnern werde geraten, auf andere Parkmöglichkeiten auszuweichen.

Erforderlich macht sich die Sanierungsmaßnahme wegen diverser Straßenschäden. Der Asphalt ist teils eingebrochen, diverse Schlaglöcher existieren. Auf der Gegenrichtung sei der Zustand laut Marco Haferburg noch in Ordnung, dort müsse zumindest in absehbarer Zeit nicht gehandelt werden.

Anzeige
(65 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 15. Oktober 2020 um 12:39 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 15. Oktober 2020 um 12:43 Uhr.


Vorheriger ArtikelJugendclub Taucha lädt zu Streetart-Workshop
Nächster ArtikelUnerlaubt abgebogen – zwei schwer Verletzte
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here