Anzeige


B87 ab morgen zwischen Wölpern und Bötzen gesperrt

,
1
2670
mal gelesen

Die Bundesstraße 87 wird ab morgen bis voraussichtlich 4. Dezember zwischen dem Abzweig Wölpern und der Kreuzung Bötzen nahe Jesewitz voll gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn.

Anzeige



Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt



Der Landkreis Nordsachsen setzt die vielbefahrene Bundesstraße 87 zwischen Wölpern und Bötzen instand. Die Maßnahme kostet rund 75.000 Euro. Auf einer Länge von etwa 500 Metern werden die Asphalt-Deckschicht und die Bankette erneuert sowie anschließend eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

Während der Bauarbeiten ist die B87 auf dem genannten Abschnitt voll gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert und erfolgen wie hier genannt:

Von Leipzig in Richtung Eilenburg:
frei bis Jesewitz, dann Umleitung über Wöllmen und Gotha.

Von Eilenburg in Richtung Leipzig:
frei bis Wölpern, Umleitung aber bereits ab Eilenburg über die B 107, dann die Staatsstraße 4 (S4) über Kospa, Liemehna, Mutschlena.

Weiträumige Umfahrung von Taucha:
Von Eilenburg in Richtung Leipzig: frei bis Wölpern, Umleitung aber bereits ab Eilenburg über die B 107, dann die Staatsstraße 4 (S4) über Kospa, Krostitz zur B2 und weiter.

Von Liemehna aus ist es während der Baumaßnahmen nicht möglich, über Pönitz nach Taucha zu gelangen. Die Ortsdurchfahrt Pönitz ist für die Dauer der Bauarbeiten als Einbahnstraße ausgelegt, um das Verkehrsaufkommen zu entlasten. ⇐

Die baubetreuende Straßenmeisterei Eilenburg ist bemüht, die Behinderungen während der Arbeiten so gering wie möglich zu halten und bittet alle Kraftfahrer und Anlieger um Verständnis.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 25. November 2020 um 9:14 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 25. November 2020 um 9:15 Uhr.


1 Kommentar

  1. Und wie sollen die Leute dann nach Taucha zurück kommen wenn Pönitz Einbahnstraße ist? Geht also nur über Wöllmen/Gotha oder von Limehna nach Jesewitz zurück!?
    Und ganz nebenbei ist nächste Woche unerwartet Frost und es bleibt länger gesperrt. Das kennen wir ja schon von anderen Baustellen (Eilenburger Str. in Taucha). Klasse!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here