Anzeige


Corona-Fall an der Kita Grashüpfer – Einrichtung ab Montag geschlossen

,
0
5428
mal gelesen

An der Kita Grashüpfer in Taucha gibt es nach Informationen von Taucha kompakt einen Corona-Fall. Auf die Eltern der Kinder, die in der Einrichtung betreut werden, kommen nun turbulente Zeiten zu, denn die Kita soll ab Montag bis einschließlich 17. November geschlossen bleiben. Offizielle Informationen gibt es aber bislang noch nicht.

Anzeige
Jetzt Türchen öffnen!

Adventskalender

Die Faktenlage ist noch reichlich dünn, offizielle Informationen seitens des Betreibers der Tauchaer Kita Grashüpfer an der Friedrich-Ebert-Straße gibt es nicht. Die Leiterin der Einrichtung Ines Vesser ist nicht auskunftsberechtigt, bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) des Kreisverbandes Leipziger Land e.V. war niemand zu erreichen. Auch bei der Pressestelle des Landratsamtes Nordsachsen war noch nichts zu erfahren.

Bekannt ist bislang nur, dass eine Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Ob es sich hier um ein Kind oder eine Erzieherin beziehungsweise eine andere Mitarbeiterin der Einrichtung handelt, war nicht zweifelsfrei zu erfahren. Klar ist bislang nur, dass die Kita-Leitung den Elternrat informiert hat, dass der Grashüpfer ab Montag bis einschließlich 17. November geschlossen ist. Der Elternrat solle nun alle Eltern informieren.

Tauchas Bürgermeister Tobias Meier wusste von dem Fall und der Kita-Schließung noch nichts – seiner Aussage nach sei die Verwaltung bislang nicht informiert worden. Auch welche Maßnahmen nun seitens des Gesundheitsamtes nötig werden, ob alle Kinder und Beschäftigten getestet werden müssen und wie es generell weitergeht, war zum heutigen Abend nicht klar.

Nach bislang unbestätigten Informationen handelt es sich bei dem Corona-Fall um eine Erzieherin, die angeblich mit allen Kindern und Mitarbeitern Kontakt hatte. Die Kita Grashüpfer arbeitet nach dem „offenen Konzept“, bei dem es keine festgelegten Gruppen gibt.

Update 21:00 Uhr: Inzwischen bestätigt die Kita-Leitung per E-Mail an die Eltern, dass die Kita ab Montag geschlossen ist. „Ja, die Kita Grashüpfer wird ab sofort bis einschließlich 17.11.2020 wegen Quarantäne geschlossen bleiben. Alle Familien werden über das Gesundheitsamt über Weiteres informiert“, heißt es in der Mail.

Anzeige
(2 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 6. November 2020 um 17:46 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 9. November 2020 um 16:26 Uhr.


Vorheriger ArtikelTheodor-Körner-Straße ist nun komplett fertig
Nächster ArtikelOrtsdurchfahrt Pönitz ab Montag gesperrt
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here