Anzeige



Erneuter Feuerwehr-Einsatz in der Waldenau

,
0
1870
mal gelesen
Anzeige

Erneut musste die Freiwillige Feuerwehr Taucha heute in den Tauchaer Bereich Waldenau ausrücken. Hier brannte ein Stückchen Feld hinter den Wohnhäusern am Jägerweg.

Anzeige
Lust auf einen 5er?
Tiefgekühlte Frühlingsrollen
zum heiß machen gibt es bei
www.mylumpia.de in Taucha



Tauchas Feuerwehrmänner hatten heute früh gegen 9 Uhr ein Déjà-vu. Wie gestern auch mussten sie in den Jägerweg in der Waldenau ausrücken. Diesmal brannte aber kein Baum, sondern ein Stück Feld. Bei Eintreffen der Kameraden war es allerdings bereits gelöscht. „Ich habe es hinter dem Haus knacken und knistern gehört und dachte erst, ein Baum brennt“, sagt Anwohnerin Ingrid Berkner. Beherzt griff sie zur Gießkanne und löschte den gerade entstehenden Brand. „Glücklicherweise waren die vorderen Halme am Wegrand noch feucht vom Morgentau. Das hat sicher die Ausbreitung verhindert“, vermutet sie. Tauchas Wehrleiter Cliff Winkler dankte ihr für die schnelle Reaktion. Um Glutnester auszuschließen gab die Feuerwehr noch etwas Wasser auf die versengten Getreidehalme, danach war der Einsatz schnell beendet.

Warum das Feuer ausbrach, konnte nicht geklärt werden. Ein Anwohner sprach davon, ein fremdes Auto schnell wegfahren gesehen zu haben. Das Feld selbst war an vielen Stellen herunter getreten. Denkbar sei auch, so die Feuerwehr, dass jemand mit einem Moped durch das Feld gefahren ist. Zumindest ließen die Spuren darauf deuten.

Das schnelle Handeln einer Anwohnerin verhinderte wohl einen größeren Feldbrand.
Anzeige
(5 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 30. Juli 2020 um 10:36 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 31. Juli 2020 um 11:20 Uhr.


Vorheriger ArtikelKinderbetreuung: Tauchaer Eltern befürchten fehlende Hortplätze
Nächster ArtikelMorgen: zweiter Sommermarkt in Taucha
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here