Anzeige


Feuerwehr verhindert größeres Feuer in der Waldenau

,
0
1909
mal gelesen

Heute gegen 11 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr zu einem Baumbrand in den Jägerweg nach Taucha aus.

Anzeige
Mitarbeiter gesucht!
Jetzt bei Tischlerei Mantke bewerben.



In dem Übergang vom Spielplatz Waldenau zum Pflegeheim Am Veitsberg brannte heute gegen 11 Uhr ein Baum. Die Ursache wird noch ermittelt, aber denkbar ist, dass eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe den Brand verursacht hat. Die Freiwillige Feuerwehr Taucha war sehr schnell vor Ort und konnte einen größeren Brand verhindern – letztlich brannte nur ein bisschen Holz am Fuß des Baumes und der untere Teil des Baumes. Die Reste wurden abgelöscht.

Bereits heute früh gegen 7.40 Uhr waren die Kameraden der Tauchaer Wehr in unmittelbarer Nähe: Im Pflegeheim Am Veitsberg löste die Brandmeldeanlage aus. Vor Ort konnte aber Entwarnung gegeben werden, es bestand keine Gefahr. Die Anlage wurde zurückgesetzt und der Einsatz schnell beendet.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 29. Juli 2020 um 11:53 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 6. August 2020 um 11:07 Uhr.


Vorheriger ArtikelParthebad bietet wieder Schwimmkurse an
Nächster ArtikelKinderbetreuung: Tauchaer Eltern befürchten fehlende Hortplätze
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here