Anzeige


Führungen durch neue Kita Kükennest: Anmeldungen sind noch möglich

,
0
1098
mal gelesen
Im Garten der Kindereinrichtung wird derzeit noch gearbeitet. Ein Klettergerüst, ein Kunstrasen-Fußballfeld, Sandkästen, eine Wasserstrecke und vieles mehr gibt es hier. Die meisten Spielmöglichkeiten werden mit Sonnensegeln überdacht.

Die neue Kita Kükennest wurde jetzt offiziell vom Bauträger an die Stadt Taucha übergeben. Am 28. August ist die feierliche Eröffnung. Für den Nachmittag gibt es noch freie Plätze für geführte Rundgänge durch die Einrichtung.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Am 28. August soll die Kita Kükennest feierlich eröffnet werden. Am Mittag findet auf Einladung ein Empfang statt. Am Nachmittag können dann interessierte Tauchaer an geführten Rundgängen teilnehmen. Jeweils 15 Personen sind dafür zugelassen. Drei Gruppen gibt es: Für 16.30 Uhr sind alle Plätze belegt. Für 17 Uhr waren gestern vormittag noch zwei Plätze frei, teilt Nico Graubmann von der Stadtverwaltung Taucha mit. Noch gänzlich unbelegt ist die Führung ab 17.30 Uhr. Wer daran teilnehmen möchte, sollte sich schnell via Mail an nico.graubmann@taucha.de oder Telefon 034298 70142 anmelden.

Die Kita Kükennest startet wie berichtet mit 60 Kindern. Für deren Erziehungsberechtigte gab es gestern die erste „Elternrunde“. Zwölf Kinder seien noch in der Warteschleife, hier stünden die Zusagen für die Eltern noch aus, teilt Bürgermeister Tobias Meier mit. Es werde aber erwartet, dass die neue Kita bis zum Ende des 1. Quartals 2021 komplett gefüllt ist. 170 Kinder können hier in Krippe und Kindergarten betreut werden. Mit dem Kükennest und dem Anbau an der St. Moritz-Kita sei die Stadt vorerst gut aufgestellt. „Damit und mit den weiteren Kitas kommen wir sicher bis ins Jahr 2023“, so Meier. Für 2023 sei dann die Eröffnung des Erweiterungsbaus der Kita Flohkiste geplant. Hier wird der bisherige Bowlingdschungel integriert, damit sei dann Platz für 160 Kinder in der Flohkiste, die bislang eine der kleinsten Kitas in Taucha und darum sehr beliebt war.

Die letzten Handgriffe werden noch erledigt, überall wird sauber gemacht und für Ordnung gesorgt. Am gestrigen Donnerstag gab es die erste Elternrunde.
Anzeige

Lesen Sie auch:

17. Januar 2020: Kita Kükennest: Nächste Woche kommen die Module
3. Februar 2020: Kita Kükennest: So sieht sie künftig aus

27. Februar 2020: Kita Kükennest: So sieht es innen schon aus
26. März 2020: Kita Kükennest: Trotz Corona im Zeitplan

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 14. August 2020 um 11:32 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 14. August 2020 um 11:49 Uhr.


Vorheriger ArtikelAm Samstag: Cello-Konzert im Gut Graßdorf
Nächster ArtikelKommentar: Aus dem Tauchaer Kartoffelfest wird endlich ein Herbstmarkt
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here