Anzeige

Die KFZ-Werkstatt Teltscher ist auch weiterhin geöffnet!


In Taucha werden wieder Pflanzen getauscht

,
0
454
mal gelesen
Pflanzentauschbörse Taucha
Anzeige

Am kommenden Samstag findet von 8 bis 15 Uhr die mittlerweile 7. Pflanzentauschbörse auf dem oberen Bereich des Marktplatzes in Taucha statt. In Corona-Zeiten natürlich mit Abstand und den gebotenen Kontakt- und Hygieneregeln. Dennoch dürfte der Termin für viele ein weiterer Schritt in Richtung vorsichtiger Normalität sein.

Anzeige

Auf die Beine gestellt wird die Pflanzentauschbörse von verschiedenen Tauchaern und der Stadtverwaltung. Ursprünglich sollte diese Veranstaltung am 9. Mai zeitgleich mit dem Kinderflohmarkt der Stadt Taucha und des Fördervereins der Grundschule Am Park stattfinden. „Dieser Termin musste zur Risikominimierung ausfallen. Eine ausreichender Abstand zwischen den Kindern hätte nicht gewährleistet werden können“, informiert Mit-Organisatorin Elke Christ. Aufgrund der aktuellen Infektionsrate und den Möglichkeiten innerhalb der Allgemeinverfügung könne am kommenden Samstag aber wenigstens die Pflanzentauschbörse stattfinden. Besucher müssten nur die Kontakt-, Abstands- und Hygieneregeln einhalten, die auch auf dem Markt mittels Hinweisschildern deutlich gemacht würden.


Angesprochen seien alle Pflanzenfreunde, die zu viele, zu hochgewachsene, zu dicht stehende oder teilbare Pflanzen haben und diese abgeben möchten oder auf der Suche sind. „Selbstgezogene Pflanzen sind einfach zu schade für den Komposthaufen oder die grüne Tonne“, findet Elke Christ und ergänzt: „Andere Menschen suchen oftmals gerade diese Gewächse für ihren Garten. Wer keine Pflanzen zum Tauschen hat aber gerne welche gegen eine Spende mitnehmen möchte kann für den Bürgergarten spenden.“

Zum Tauschen mitgebrachte Pflanzen können auf den bereitgestellten Tisch gestellt und andere Pflanzen gerne mitgenommen werden. Um 8 Uhr beginnt der Pflanzentausch, um 15.00 Uhr können Gärtner ihre zur Verfügung gestellten und bis dahin nicht getauschten Pflanzen wieder abholen. Die übrigen Pflanzen würden für den Bürgergarten verwendet oder wenn möglich für die Pflanzentauschbörse im Herbst aufbewahrt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 19. Mai 2020 um 22:09 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 19. Mai 2020 um 22:30 Uhr.


Vorheriger ArtikelNach Unfall mit dem Auto überschlagen
Nächster ArtikelRußrindenkrankheit: Noch mehr Bäume müssen fallen
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here