Anzeige

Die KFZ-Werkstatt Teltscher ist auch weiterhin geöffnet!


Kita Kükennest: So sieht es innen schon aus

,
0
748
mal gelesen
Der Eingangsbereich (links die Eingangstür) mit Foyer und Mehrzweckfläche.

Seit fünf Wochen läuft der Innenausbau, morgen ist Richtfest. Innen und außen hat sich die neue Kita Kükennest entlang der Eilenburger Straße schon sehr verändert. Bevor morgen Richtfest gefeiert wird, war Taucha kompakt schon mal gucken.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Der künftige Haupteingang ist noch nicht nutzbar, rein geht es in die Kita derzeit über den Lagerzugang der Küche. Von dort aus führt Projektleiter Yves Koch vom Bauunternehmen Kleusberg direkt in den großen Eingangsbereich. „Rechts vom Eingang befindet sich der Kinderwagenstellplatz. Hier können Eltern ihre Kinderwagen parken, bis sie ihre Kinder wieder aus der Krippe abholen“, erklärt er. Der Eingangsbereich besteht aus einem Foyer und einem teilbaren Mehrzweckraum, der an jeweilige Bedürfnisse für Feste oder Aktivitäten angepasst werden könne. Die endgültige Raumhöhe werde in den meisten Räumen etwa 2,90 Meter betragen.

Der Kinderwagenabstellraum ist großzügig dimensioniert.

Bodentiefe Fenster und Terrassentüren sorgen dafür, dass es innen sehr hell ist. Das trifft auch für die vier Krippen-Gruppenzimmer im Erdgeschoss zu. Insgesamt wirkt das gesamte Haus hell, einladend und wirklich großzügig bemessen. „Am Ende sieht niemand mehr, dass hier Fertigmodule verbaut wurden“, sagt Yves Koch. Schon jetzt erinnert innen und außen kaum noch etwas an die containerartigen Module. Dafür sorgt innen vor allem sehr viel Trockenbau, der in den vergangenen fünf Wochen verbaut wurde. Trennwände wurden gestellt und so zwei lange, schnurgerade Gänge realisiert. An den Decken verlaufen die ersten Strom- und Wasserleitungen. Ausgestattet wird das gesamte Haus mit Fußbodenheizungen.

Auch im Obergeschoss, über das man mittels dreier Treppen an den beiden jeweiligen Enden des Gebäudes sowie in der Mitte gelangt, überzeugt die neue Kita mit viel Platz.

Von außen werden die Module aktuell mit Wärmedämmung versehen, die später verputzt wird. Die Fertigstellung der Kita ist für den Sommer geplant. 160 Kinder können hier betreut werden. Betreiber ist das Deutsche Rote Kreuz, Leipziger Land. Am morgigen Freitag ist Richtfest. Dann könnte auch die Asphaltschicht der Eilenburger Straße komplett sein – heute war bereits die Tragschicht fertig gestellt, morgen soll die Deckschicht folgen.


Visualisierung: Kleusberg

Mehr zum Thema:

3. Februar 2020 Kita Kükennest: So sieht sie künftig aus
17. Januar 2020 Kita Kükennest: Nächste Woche kommen die Module

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 27. Februar 2020 um 18:46 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 27. Februar 2020 um 19:45 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here