Anzeige


Theodor-Körner-Straße ist nun komplett fertig

,
0
989
mal gelesen

Die Stadtverwaltung Taucha hat heute am frühen Nachmittag die Theodor-Körner-Straße komplett für den Verkehr freigegeben. Seit Anfang des Jahres war hier gebaut worden.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Die Sanierung der Theodor-Körner-Straße ist abgeschlossen. Zumindest soweit, dass der Verkehr wieder durchgehend rollen kann. Der dritte Bauabschnitt – die Theodor-Körner-Straße ab Friedrich-Engels-Straße bis zur Klebendorfer Straße – wurde heute gegen 14 Uhr gemeinsam vom Bauamt der Stadt Taucha dem Bauhof und dem Planungsbüro Hirsch abgenommen. Ausführendes Unternehmen ist die Firma Umwelt 2000. Auf eine offizielle Freigabe mit kurzer Ansprache wurde coronabedingt verzichtet. Die Baumaßnahme hat rund 800.000 Euro gekostet, etwa 60 Prozent davon wurden durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr aus dem Programm „Kommunaler Straßenbau“ gefördert.

Noch folgen wird ein vierter Bauabschnitt im Kreuzungsbereich Manteuffelstraße. Außerdem soll der Gehweg auf der Klebendorfer Straße in Richtung Netto-Markt noch saniert werden.

Ebenso anschließen werden sich noch Restarbeiten an Fußwegen und Außenanlagen in der Theodor-Körner-Straße. Die Begrünung und Pflanzung von Bäumen erfolge nach Fertigstellung des vierten Bauabschnittes, teilt das Tauchaer Bauamt mit.

Die Sperrschilder wurden inzwischen entfernt – die Theodor-Körner-Straße kann nun wieder durchgängig befahren werden.
Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 6. November 2020 um 16:43 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 6. November 2020 um 16:43 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here