Anzeige


Trotz Corona: Mimo Dirtjam 2020 findet statt

,
0
1045
mal gelesen
Foto: Steffen Ettrich

Nach Verschiebung um einen Monat findet am 5. September der Mimo Dirtjam 2020 statt. Der Veranstalter erwartet wieder namhafte Athleten.

Anzeige
Lust auf einen 5er?
Tiefgekühlte Frühlingsrollen
zum heiß machen gibt es bei
www.mylumpia.de in Taucha



Der mittlerweile 9. Mimo Dirtjam des TSG 1861 Taucha e.V. findet am 5. September auf dem Vereinsgelände der Mimo Trails an der Matthias-Erzberger-Straße. Erneut ist der Dirtjam wieder Teil der Freeride Mountainbike Worldtour. „Soweit ich weiß, ist dies das erste Mountainbike-Event überhaupt in Deutschland in diesem Jahr. Wir erwarten unter anderem wieder den Vorjahressieger Tobey Miley aus Lohne“, sagt Niels Gehrke, Radsport-Chef der TSG Taucha. Außerdem eröffne die Verschiebung der Tour auch die Teilnahme vieler weiterer namhafter Athleten, die nur darauf warteten, endlich wieder ihr Können unter Beweis stellen zu dürfen. Abermals seien Wettbewerbe für den Nachwuchs geplant.

Ob der 9. Mimo Dirtjam mit oder ohne Publikum stattfindet, sei noch nicht klar. „Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet und warten auf die Genehmigung“, so Gehrke. Sobald weitere Details feststehen, stehen sie hier im Vereinsschaufenster von Taucha kompakt.

Foto: Steffen Ettrich
Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 17. August 2020 um 11:40 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 17. August 2020 um 12:23 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here