Anzeige


Verkehrsunfall in Sprotta mit tödlichem Ausgang

,
0
631
mal gelesen
Anzeige

Zu einem tragischen Unfall kam es gestern in Doberschütz (Sprotta). Dabei verstarb ein Autofahrer, offenbar aufgrund vorangegangener gesundheitlicher Probleme.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach!



Gestern gegen 20.45 war der Fahrer (67) eines VW Tiguan auf der Eilenburger Landstraße in Richtung Sprotta unterwegs. Etwa 150 Meter vor dem Ortseingang kam er wahrscheinlich infolge gesundheitlicher Probleme nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben stehen, berichtet heute die Polizei. Ersthelfer waren wenig später am Unfallort, riefen das Rettungswesen sowie die Polizei und reanimierten den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes. Trotz aller Maßnahmen verstarb der Mann jedoch noch an der Unfallstelle. Diese war aufgrund der Unfallaufnahme voll gesperrt. Das Auto wurde sichergestellt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 10. Januar 2020 um 15:50 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 10. Januar 2020 um 15:50 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here