Die langsam steigenden Temperaturen lassen den Niederschlag nicht mehr als Schnee herunterkommen, sondern örtlich auch als Regen oder Schneeregen. Weil es Nachts dennoch weiter Minusgrade gibt, kommt es örtlich zu Glatteisbildung. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Amtliche Warnung vor Glatteis heraus gegeben. Sie gilt von heute bis morgen 7 Uhr. Mit starken Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr sei zu rechnen. Autofahrten sollen vermieden werden.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 15. Februar 2021 um 18:42 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 15. Februar 2021 um 18:42 Uhr.
Vorheriger ArtikelEisflächen nicht betreten
Nächster ArtikelJagdpächter verärgert über Wintersport auf Feldern
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here