Anzeige


Blühwiese an St. Moritz geplant – Mitstreiter gesucht

,
0
475
mal gelesen

An der Kirche St. Moritz soll eine Blühwiese entstehen. Die Ökumenische Nachhaltigkeitsinitiative Taucha (ÖNIT) sucht dafür Freiwillige. Gearbeitet werden soll an drei Terminen im Oktober.

Anzeige



Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt



Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Klimawandel heißt auch, dass es weniger Insekten gibt. Die ÖNIT will dagegen etwas tun und plant, eine Wiese an der Evangelischen Kirche St. Moritz zu einer Blühwiese umzugestalten. Konkret soll die Wiese rechts der Kirche (am Lutherstein) künftig erblühen und Insekten ein Zuhause geben. Finanziell sei alles abgesichert, teilt die ÖNIT mit: Das Projekt wird von der Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen gefördert. Für die Umsetzung des Vorhabens sind aber freiwillige Mitstreiter gesucht. Am Freitag, den 8. Oktober soll ab 15 Uhr die Grasnarbe entfernt und Umgegraben werden. Gleiches am Samstag, den 9. Oktober ab 10 Uhr. Am Freitag, den 15. Oktober soll dann ab 15 Uhr Sand auf die Fläche gebracht werden.

Katharina Klauer, Susanne Pahl und Christine Rademacher freuen sich über eine kurze Anmeldung der helfenden Hände. Spaten und Werkzeug sollten mitgebracht werden. Außerdem seien Kuchen, Kaffee und Herzhaftes gern gesehen. Alle Corona-Maßnahmen würden bei den Arbeitseinsätzen eingehalten, heißt es.

Kontakt:
Ökumenische Nachhaltigkeitsinitiative Taucha – ÖNIT
Katharina Klauer, Telefon: 0176 23230987
Susanne Pahl, Telefon: 034298 69535
Christine Rademacher, E-Mail: rademacher_kv_taucha@web.de

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 6. September 2021 um 13:46 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 6. September 2021 um 13:46 Uhr.


Vorheriger ArtikelHeute: Letzter Sommermarkt des Jahres
Nächster ArtikelAm heutigen Samstag: Tag der offenen Tür am Flugplatz Taucha
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here