Anzeige


Feuerwehren löschen Feldbrand in Taucha

,
0
2026
mal gelesen

Zu einem Feldbrand mussten heute die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Taucha, Engelsdorf und Jesewitz ausrücken.

Wie Jörg Schmidt, stellvertretender Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Taucha mitteilt, ging der Alarm um 12.51 Uhr ein. Ein Stoppelfeld an der Kriekauer Straße, Ecke Schulweg stand teilweise in Flammen. „Es handelte sich um rund 500 Quadratmeter, die gelöscht werden mussten“, so Schmidt. Die Tauchaer Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen vor Ort, zusätzlich auch die Wehren aus Jesewitz und Engelsdorf. Insgesamt waren 24 Feuerwehrleute waren am Einsatz beteiligt. Gegen 14 Uhr waren sie wieder in den Gerätehäusern. Wodurch der Brand ausgelöst wurde, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Taucha

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 23. Juli 2021 um 14:42 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 23. Juli 2021 um 14:43 Uhr.


Vorheriger ArtikelIn Taucha werden wieder Schulranzen gesammelt
Nächster ArtikelWarum der Dispo häufig zu teuer ist
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here