Anzeige


Großes Interesse an den beiden ersten Impfterminen – 3. Termin steht fest

,
0
1593
mal gelesen
Rathausmitarbeiterin Ricarda Döring an der Impftermin-Hotline der Stadt Taucha. Foto: Stadt Taucha

Am 28. April und 20. Mai kommt das mobile Impfteam des Landkreises Nordsachsen nach Taucha. Heute und morgen kann man sich für die beiden Termine anmelden – und das Interesse ist groß.

Anzeige
Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt





Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.




Wie Bürgermeister Tobias Meier heute mitteilt, läuft die Impfterminvergabe sehr gut an. Die Telefonleitung habe von 8 bis 12 Uhr regelrecht geglüht, die Anrufer mussten Wartezeiten in Kauf nehmen, so Meier. „Die Anrufer waren dennoch freundlich und wissbegierig“, so der Bürgermeister. Alle Impftermine für den 28. April seien bereits komplett vergeben, zudem existiere eine Warteliste für 20 Nachrücker, falls jemand seinen Termin nicht wahrnehmen könne oder wolle. „Wir bitten diejenigen mit vereinbartem Termin, falls sie ein anderes Impfangebot in einem Impfzentrum oder beim Hausarzt nutzen sollten, sich bei uns zu melden. Dann können wir die mobilen kommunalen Impftermine anderweitig vergeben“, erklärt Tobias Meier.

Pro Tag könnten 160 Bürger geimpft werden. Auch für den 20. Mai laufe die Terminvergabe bereits gut an, mittlerweile sei man bei der Terminierung schon beim Nachmittag angelangt. Morgen kann unter der Telefonnummer 034298 70200 erneut angerufen werden. Diese Nummer steht auch für Rückfragen in den nächsten Wochen zur Verfügung.

Alle Bürger mit Termin am 28. April und 20. Mai bekommen alle nötigen Unterlagen nach Hause geschickt oder können sie im Bürgerbüro abholen, damit sie vorab ausgefüllt werden und es zu den Impftagen schneller geht. Zudem muss ein Personalausweis oder Reisepass, die Gesundheitskarte der Krankenkasse sowie, falls vorhanden, der Impfpass mitgebracht werden.

Update, 17.51 Uhr:
Unterdessen steht fest, dass es nun einen dritten Termin geben wird, an dem das mobile Impfteam des Landkreises Nordsachsen nach Taucha kommt. Am 3. Juni wird von 10 bis 18 Uhr erneut in der Mehrzweckhalle geimpft. Auch für diesen Tag findet die Terminvergabe ab morgen statt. Allerdings: Dies ist dann der vorerst letzte Termin. Durch die Zweitimpfungen seien alle Tage bis in den Sommer blockiert. Weitere Termine stehen bislang noch nicht fest, so Bürgermeister Tobias Meier. Denkbar ist, dass bis dahin genügend Impfdosen für die Hausärzte zur Verfügung stehen und es faktisch keine Notwendigkeit für ein mobiles Impfteam mehr gibt.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 6. April 2021 um 16:58 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 6. April 2021 um 18:00 Uhr.


Vorheriger ArtikelAusstellung informiert über Fluchtgründe
Nächster ArtikelBöge GmbH eröffnet zweiten Standort in Leipzig-Nord
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here