Foto: luftbilder-leipzig.de
Anzeige

Die Grünen in Taucha laden am kommenden Montag zum Stammtisch. Die monatliche Mitgliederversammlung wurde auf den Markt verlegt, wo locker über “grüne” Themen gesprochen werden kann.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Energiekonzepte Deutschland:
Jetzt Solarstrom-Eigenversorger werden!



Die Grünen in Taucha und der Direktkandidat von Bündnis 90/Grüne aus Nordsachsen, Denis Korn, laden am kommenden Montag, den 12. Juli ab 19.30 Uhr zu einem Stammtisch auf dem Markt in Taucha ein. Tische, Bänke und ein paar Getränke stehen bereit, teilt Fridtjof Erbs von den Tauchaer Grünen mit. Es soll eine lockere Gesprächsrunde werden mit einigen “grünen” Themen, wie: Welche Probleme liegen in Nordsachsen und speziell in Taucha an. Welchen Einfluss hat der Flughafenausbau auf die Stadt, wie steht es um die B87, welche Probleme hat der Radverkehr und so weiter. “Auch soll es darum gehen, welche Einflussmöglichkeiten ein Direktkandidat oder die Grünen in der Region haben. Und was jeder Einzelne hier und jetzt für eine lebenswerte Umwelt tun kann”, so Erbs.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 9. Juli 2021 um 9:00 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 9. Juli 2021 um 20:52 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here