So sehen die Sessel im eingebauten Zustand im Saal 2 aus.

Wer schon immer echtes Kino-Feeling für das eigene Wohnzimmer oder Heimkino erleben wollte, für den kommt jetzt die Chance: Die CT Lichtspiele Taucha verkaufen ungenutzte Kinosessel.

„Die Stühle waren ursprünglich im Kino Heinsberg in Nordrhein-Westfalen eingebaut. Ein Teil davon wurde um 2010 in unserem Saal 2 verbaut, der Rest hat seitdem im Kino gelagert“, sagt Betreiber Daniel Grahl. Weil er nun Platz benötigt, müssen die Sessel weg. Rund 80 Stück sind verfügbar. Für 30 Euro soll ein Sessel verkauft werden. Sie können einzeln aufgestellt werden, müssen aber am Boden festgeschraubt werden. Wer Interesse an einem oder mehreren Kinostühlen hat, schreibt eine E-Mail mit seinen Kontaktdaten an aktion@kino-taucha.de.

Ein einzelner Kinosessel kostet 30 Euro.
Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 21. Dezember 2021 um 11:20 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 21. Dezember 2021 um 11:20 Uhr.

Vorheriger ArtikelJugendliche Einbrecher in Taucha geschnappt
Nächster ArtikelJahresendspurt an der Kreuzung
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here