Anzeige


Losglück: Oberschule Taucha gewinnt 10.000 Euro

,
0
1002
mal gelesen
Scheckübergabe an der Oberschule Taucha: (v.l.) Schulleiterin Kathrin Beer, DEVK-Agenturleiter Jens Winkler und Peggy Koch, Vorsitzende des Fördervereins. Foto: DEVK

Bei einer Verlosung der DEVK-Versicherungen hat die Oberschule Taucha jetzt ein Spendenpaket von satten 10.000 Euro abgeräumt. Das Geld soll für die digitale Ausrüstung eingesetzt werden.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Die aktuelle Situation in Deutschland zeigt erneut: Ohne ausreichende digitale Kenntnisse und die passende Ausstattung haben viele Kinder aktuell das Nachsehen. Besonders ältere Jugendliche sind darauf angewiesen, an virtuellem Unterricht teilnehmen zu können. Doch nicht nur die Schüler sind darauf oft nicht vorbereitet. Vielen Lehrern und Bildungseinrichtungen fehlt die nötige Ausstattung.

Um Bildungsstätten und Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten unter die Arme zu greifen, hat die DEVK Ende letzten Jahres unbürokratisch angepackt. Im November konnten sich Schulen und Fördervereine für eine Spende über 10.000 Euro bewerben. Bundesweit haben über 4.800 Schulen und Vereine teilgenommen, in Sachsen waren es 241.

Ende 2020 hat die DEVK unter allen Bewerbern 200 Gewinner ausgelost. Auch die Oberschule Taucha konnte sich freuen: „Es war für uns eine spannende Sache, ob wir gewinnen“, sagt Schulleiterin Kathrin Beer, die glücklich ist für die großzügige Spende.

Jens Winkler, Leiter der DEVK-Agentur in Leipzig-Paunsdorf, hat der Schule nun persönlich gratuliert. Unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen überreichte er in den vergangenen Tagen einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro. „Ich finde die Aktion der DEVK sehr gelungen, um Schulen in der derzeitigen Situation zu unterstützen“, sagt Jens Winkler.

Das Geld hat die Schule bereits Ende letzten Jahres erhalten. „Wir als Förderverein freuen uns sehr über den Zuschuss“, sagt Peggy Koch, Vorsitzende des Vereins. Das Geld soll für die Anschaffung von zwei Displays und einem Laptopwagen eingesetzt werden.

Quelle: Pressemitteilung DEVK

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 28. April 2021 um 7:39 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 28. April 2021 um 7:39 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here