Foto: Stadt Taucha

An Heiligabend gibt es nur gute Nachrichten. Jetzt: Der Park & Ride Parkplatz am Bahnhof Pönitz ist fertig.

Anzeige

Frisches Gemüse aus Taucha
Jeden Donnerstag im Hofladen



Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.




Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Nach zweimonatiger Bauzeit konnte eine kostenfreie Parkplatzanlage am Pönitzer Bahnhof in Taucha errichtet werden. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Bereits 2020 begannen die Verhandlungen zum Grunderwerb und die Beantragung von Fördermitteln. Die Tiefbauarbeiten wurden durch die Firma Kemna Bau Ost durchgeführt. In dem Zuge wurden auch zwei neue LED-Leuchten installiert. Als Ausgleichsmaßnahme wurden 16 Obstbäume in verschiedenen Sorten entlang der Straße zum Bahnhof gepflanzt, welche nach zwei bis drei Jahren Anwachszeit frei geerntet werden dürfen.

Die Gesamtkosten für die sieben Stellflächen und die weiteren Bauarbeiten belaufen sich auf stolze 75.500 Euro. Die Stadt Taucha muss aber nur 9000 Euro selbst bezahlen, denn die Maßnahme wurde vom Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) mit 90 Prozent, also 66.750 Euro, gefördert.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 24. Dezember 2021 um 9:54 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 24. Dezember 2021 um 9:54 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here