Anzeige


Tauchaer Händler und Unternehmen sind auf Valentinstag vorbereitet

,
0
1213
mal gelesen

Am Sonntag ist Valentinstag. Für viele ein Tag wie jeder andere, für manch andere ein besonderer Anlass für kleine Aufmerksamkeiten. Im Lockdown ist es für die Tauchaer Händler besonders schwer, von diesem Tag zu profitieren. Dennoch ist es möglich, auch für den Valentinstag einzukaufen. Taucha kompakt hat sich umgehört.

1Kino Taucha bietet Menü für Verliebte

Seit 28. Januar bietet das Kino Taucha unter der Domain kinosnacks-zuhause.de einen Liefer- und Abholservice. Typische Kinosnacks wie frisches Popcorn, leckere Nachos oder knackige Nüsse sowie weitere Süßwaren, Eis und Getränke können online bestellt werden. Jeden Freitag bis Sonntag werden die Leckereien in Taucha und einem Umkreis von etwa fünf Kilometern geliefert oder können unter Beachtung der allgemeinen Corona-Regeln auch abgeholt werden. „Das Angebot wird rege genutzt, worüber wir uns sehr freuen. So viel Unterstützung macht Mut“, sagt Kinobetreiber Daniel Grahl.

Zum bevorstehenden Valentinstag gibt es ein ganz besonderes Angebot: Das Menü für Verliebte beinhaltet einen Popcorn-Eimer mit Herzchen als Sonder-Edition. Dazu gibt es eine große Portion Nachos mit Soße nach Wahl sowie zwei Piccolo-Flaschen Sekt. Auch dieses Angebot kommt bei den Kunden gut an: die ersten Bestellungen sind schon eingegangen. Bestellt werden kann das Valentins-Special bis Sonntag, 17 Uhr auf www.kinosnacks-zuhause.de

2Landgasthof Gut Graßdorf tischt exklusiv auf

Wahre Gaumenschmeichler hat das Team des Landgasthofs Gut Graßdorf vorbereitet: Margot Witt und ihr Team bieten ein Valentins-Special für Zwei. Darin enthalten sind eine Vorspeisen-Auswahl, zwei Hauptspeisen und ein Dessert. So gibt es beispielsweise für die Dame Norwegisches Lachsfilet auf hausgemachter Pasta mit raffinierter Madeira-Pfeffersoße. Für den Herrn gibt es Filetmedaillons vom Schwein im Schinkenmantel mit hausgemachten Gnocchi in einer Butter-Salbei-Soße. Das Dessert besteht aus einer weißen Mousse au Chocolat. Alle Details und Preise stehen auf der Sonder-Karte (PDF). Bestellt werden kann bis morgen (Donnerstag) um 18 Uhr. Für Leser von Taucha kompakt macht Margot Witt auch eine Ausnahme und akzeptiert Bestellungen bis Freitagvormittag.

3Lustige Deko als Geschenk-Idee in der Adler-Drogerie

In der Adler-Drogerie unweit des Marktes stehen zum Valentinstag traditionell Deko-Artikel hoch im Kurs der Kunden. „Wir haben aktuell lustige Keramik-Frösche in verschiedenen Varianten im Angebot. Diese kann man sich vorab im Schaufenster anschauen“, sagt Inhaberin Nicole Lauer. Außerdem gebe es Schokolade und andere Geschenk-Ideen.

4Kundenansturm bei Cindys Blumenparadies

Auch das Blumengeschäft von Cindy Boeckler in der Leipziger Straße bietet ein Valentinsangebot, beziehungsweise hat es angeboten. „Bis 8. Februar konnten die Kunden bei mir liebevoll gebundene Sträuße und anderes bestellen“, sagt sie. Über die sozialen Medien hat sie ihre Kunden davon in Kenntnis gesetzt – und wurde regelrecht überrannt. „Ich kann mich nicht beschweren – lieben Dank an alle!“.

5Blumen und mehr beim Bringsel

Auch beim Bringsel am Markt von Diana Zettelmann steht der Valentinstag auf der Tagesordnung. „Unsere Kunden können noch bis Samstag von 9 bis 12 Uhr Blumen, frühlingshafte Dekoration, Pralinchen oder andere Geschenkideen abholen“, sagt die Chefin. Am Besten sei es, vorher unter 034298 34966 anzurufen und sich beraten zu lassen.

6Gegenangebot zum Valentinstag bei Feinbrand

Im Spirituosen-Geschäft von Nico Kermes ist der Valentinstag eher kein Thema. „Ich bin eher die Anlaufstelle für die Alleingelassenen“, scherzt der Inhaber von Feinbrand Taucha. Hier finden sich also kleine (oder große) Flaschen edler Brände und Whisk(e)ys, die man zuhause verantwortungsvoll allein – oder zu zweit – genießen kann.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 10. Februar 2021 um 18:18 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 10. Februar 2021 um 18:18 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here