Anzeige


Testzentrum in Taucha: „Wir sind dran“

,
0
4266
mal gelesen

Die Städte Delitzsch und Oschatz eröffnen in den kommenden Tagen wieder Testzentren, damit sich die Bürger kostenlos auf das Corona-Virus testen können. In Taucha gab es lange Zeit ein Testzentrum im Bowlingdschungel. Laut Stadtverwaltung sei man dran, dass es wieder öffnet. Wann es soweit sein wird, ist noch nicht bekannt.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt




Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



In Delitzsch öffnet am 29. November wieder eine Teststation. In Oschatz öffnet ein Testzentrum am 1. Dezember. Beide Angebote werden vom Deutschen Roten Kreuz geleitet. Eine Rückkehr des Testzentrums in Taucha unter Regie der Malteser werde vorbereitet. „Es hapert wohl noch am Vertrag mit dem Landratsamt“, sagt Tauchas Bürgermeister Tobias Meier. Die Stadt versuche zu vermitteln und eine Lösung hinzubekommen. „Ich sehe einen deutlichen Bedarf für Taucha, wir wollen auf jeden Fall wieder ein Testzentrum etablieren“, sagt er. Wann es soweit sein könnte, wisse er nicht. Ein weiteres Problem sei wohl auch der Personalbedarf. Zur Not wolle die Stadtverwaltung Personal stellen, um das Testzentrum zu betreiben.

Auch sei Bürgermeister Meier mit den Inhabern der Apotheken im Gespräch gewesen. Hier sei aus verschiedenen Gründen kein kostenloser Bürgertest möglich. Meier verstehe die Einwände, gerade deshalb sei ein Testzentrum wichtig.

Anzeige
(18 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 25. November 2021 um 16:14 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 25. November 2021 um 16:15 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here