Anzeige

Am Freitagmorgen wurde im Waldstück „Mimo“ am Veitsberg an mehreren Stellen versucht, Feuer zu legen. Dadurch wurden auch Telefonkabel beschädigt.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Am Freitagmorgen wurden gegen 6 Uhr Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr zum Veitsberg gerufen. Laut Pressemitteilung der Polizeidirektion Leipzig wurde hier an mehreren Stellen versucht, Feuer zu legen. Vor Ort bestätigte sich die Meldung eines Zeugen. Bei Ankunft der Feuerwehr waren nahezu alle Brandherde selbstständig erloschen. Nur an punktuellen Stellen sei ein Löschen der Feuerwehr noch notwendig gewesen. Dabei sei auch festgestellt worden, dass an einem Sichtschutz, der sich an einem Zaun befindet, ein Feuer gelegt wurde. Dadurch wurden umliegende Büsche sowie der Zaun auf einer Länge von circa 250 Metern beschädigt.

In der weiteren Folge waren die Flammen auch auf eine Oberleitung übergegriffen, wo ein Telefonkabel verläuft. Dadurch kam es zur Beschädigung von Kabeln und eines Holzmastes sowie zum Ausfall der Telefonleitung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(1 mal heute gelesen)

Veröffentlicht am 28. August 2022 um 11:56 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 28. August 2022 um 11:56 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here