Symbolfoto
Anzeige

Beim sächsischen Wettbewerb „Jugend musiziert“ waren zwei Schülerinnen aus Taucha erfolgreich. Dies teilt die Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ Nordsachsen mit.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Funky Pizza Taucha:
Deine Lieblingspizza ist zurück!



Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.




Am letzten Märzwochenende und dem ersten Aprilwochenende fand in ganz Sachsen der 59. Wettbewerb „Jugend musiziert“ statt. In diesem Jahr konnte dieser wieder in Präsenz stattfinden, musste aber auf Grund der Beschränkungen im Januar abermals kombiniert auf regionaler und landesweiter Ebene stattfinden. Die Bewertung erfolgte in diesem Jahr erneut durch Wortprädikate und nicht, wie vormals üblich, durch eine Punktvergabe der vorgetragenen Leistung.

Zwei Schülerinnen, die ihren Instrumentalunterricht an der Außenstelle in Taucha der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ Nordsachsen erhalten, nahmen daran sehr erfolgreich teil. Sie bereiteten umfangreiche Wettbewerbsprogramme vor, die inhaltlich und charakteristisch verschieden sind und zusätzlich unterschiedliche Spieltechniken und Spielarten abverlangen. Erschwerend bei der Vorbereitung kam auch in diesem Jahr hinzu, dass es kaum eine Vorspielmöglichkeit für diese Schülerinnen gab.

Julika Dornbusch (l.) und Elisa Müller.

Julika Dornbusch erspielte sich mit ihrer Partnerin Elisa Müller, die an der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ Unterricht erhält, in der Kategorie Gitarrenduo in der Altersgruppe Ib das Prädikat „Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“.

In der Solokategorie Violine solo überzeugte Helene Bogner in der Altersgruppe III die Jury und erhielt für ihr abwechslungsreiches und überzeugend vorgetragenes Programm das Prädikat „Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“.

Helene Bogner.
Anzeige
(1 mal heute gelesen)

Veröffentlicht am 6. April 2022 um 11:29 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 6. April 2022 um 11:29 Uhr.

Vorheriger ArtikelGrundstein für Tauchas neue Sporthalle gelegt
Nächster ArtikelKomplettrenovierung: Kino Taucha wird aufgehübscht
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here