Ähnlich aalglatt wie die neue Straße sind die Antworten von Nordsachsens 1. Beigeordneten Eckhard Rexroth.

Am heutigen Dienstag erfolgte die bauliche Abnahme der seit drei Monaten gesperrten Kreisstraße K7422. Üblicherweise erfolgt nach einer Abnahme die Freigabe der Straße. Doch bei dieser Baumaßnahme ist einiges anders.

Die Kreisstraße zwischen Taucha und Pönitz ist weiter gesperrt. Wie Taucha kompakt erfuhr, gab es bei der heutigen Abnahme noch Mängel, die beseitigt werden müssten. So sei die Beschilderung teilweise fehlerhaft oder nicht vollständig. Zudem müssten an Banketten noch Restarbeiten erledigt werden. Genaue Details will das Landratsamt Nordsachsen morgen mitteilen. Die Freigabe solle nun am kommenden Montag, den 14. November erfolgen. Allerdings mit der bereits geschriebenen Einschränkung, dass man nur bis zum Bahnübergang fahren kann, weil noch weitere 130 Meter Asphalt erneuert werden müssen.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 8. November 2022 um 18:13 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 8. November 2022 um 18:13 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here