In der Dewitzer Straße wird gebaut. Darum müssen auch Halteverbote ausgewiesen werden.
Anzeige

Die Wasserwerke Leipzig sanieren auf der Dewitzer Straße diverse Abwasserschächte in der Mitte und am Rand der Fahrbahn. In zwei Bauabschnitten muss die Straße darum jeweils Nachts voll gesperrt werden.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Auf der Dewitzer Straße werden ab kommenden Freitag Sanierungsarbeiten an Abwasserschächten vorgenommen. Vom 21. bis 29. Oktober wird hier gebaut. Darum gibt es Halteverbote und im gesamten Zeitraum Einschränkungen mit teils halbseitigen Sperrungen. Allerdings muss die Dewitzer Straße in zwei Bauabschnitten auch jeweils Nachts voll gesperrt werden. Dies teilt die Stadtverwaltung Taucha mit. Demnach nimmt die LSI GmbH, ein Unternehmen der Leipziger Gruppe, in der Nacht vom 21. Oktober auf den 22. Oktober und in der Nacht vom 28. Oktober auf den 29. Oktober die Arbeiten vor.

1. Bauabschnitt: 21. bis 22. Oktober

In der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober wird im Bereich zwischen Geschwister-Scholl-Straße und An der Schäferei gebaut, die Arbeiten beginnen bereits gegen 18 Uhr. Die Dewitzer ist in diesem Bereich voll gesperrt. Die Zufahrten zu An der Mühle und An der Schäferei sollen gewährleistet bleiben. Eine Umleitung erfolgt nördlich über den Dingstuhl und die Granitstraße, südlich über den Winneberg und die Wurzner Straße.

2. Baubschnitt: 28. bis 29. Oktober

Im zweiten Bauabschnitt soll in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober im Bereich zwischen den Einmündungen Quarzstraße und Granitstraße gebaut werden. Die Zufahrt zur Ernst-Toller-Straße soll gewährleistet bleiben. Auch hier wird über Am Dingstuhl, die Granitstraße, den Winneberg und die Wurzner Straße umgeleitet.

Die Stadtverwaltung Taucha und die LSI GmbH bitten um Verständnis für die Maßnahmen und eine etwaige Lärmbelästigung in den beiden Nächten.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)

Veröffentlicht am 19. Oktober 2022 um 14:01 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 19. Oktober 2022 um 14:01 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here