Anzeige


Oberschule Taucha spendet knapp 11.000 Euro für Ukraine-Hilfe

,
0
1127
mal gelesen
Schüler der 9. Klassen bereiten sich vor.

Nach wie vor benötigen Geflüchtete aus der Ukraine finanzielle Hilfe. Eine größere Summe kam jetzt von der Oberschule Taucha.

Anzeige
Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt





Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.




Am 8. April fand der Sporttag der Oberschule Taucha statt. In diesem Jahr wurde er als Spendenlauf organisiert. Ziel: möglichst viel Geld für die Unterstützung von geflüchteten ukrainischen Familien zu sammeln. „Vorbild waren die Aktivitäten der Stadt Taucha in Zusammenhang mit der Aufnahme ukrainischer Familien, die auf Grund des Krieges ihre Heimat verlassen mussten“, so Schulleiterin Kathrin Beer. Das Ziel wurde erreicht. Denn zum einen gab es eine große Teilnahmebereitschaft bei den Schülerinnen und Schülern sowie auch dem Lehrpersonal. Dazu konnte Daniel Lorz als Vertreter der Eltern und Gastgeber einer ukrainischen Familie noch Bürgermeister Tobias Meier gewinnen. Lorz spendete als Startgeld für Meier 250 Euro. Und der Bürgermeister gab selbst noch mal 250 Euro für Schulleiterin Kathrin Beer, die ebenfalls ein Paar Runden lief.

Nach Abschluss der Spendenaktion hat die Oberschule Taucha heute nun das stolze Ergebnis von 10.930,66 Euro bekannt gegeben. Die Summe werde auf das entsprechende Konto der Stadt Taucha überwiesen. „Wir hoffen, dass wir damit einen Beitrag zur Unterstützung der betroffenen Familien leisten können“, so Kathrin Beer.

Daniel Lorz, Tobias Meier und Kathrin Beer beim Sponsorenlauf.
Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 13. Juni 2022 um 17:10 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 13. Juni 2022 um 17:10 Uhr.


Vorheriger ArtikelNächtlicher Feuerwehreinsatz in Robert-Blum-Straße
Nächster ArtikelGrundschule Am Park: Ehrgeizige Sportler beim Sponsorenlauf
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here