Anzeige


Unfall mit Rollstuhlfahrerin

,
0
2594
mal gelesen

Bei einem Verkehrsunfall wurde am gestrigen Dienstag in Taucha eine Rollstuhlfahrerin schwer verletzt.

Wie die Polizei heute mitteilt, fuhr eine 79-Jährige mit ihrem Kleinkrankenstuhl gegen 13 Uhr auf dem Gehweg der Sommerfelder Straße in Taucha. Sie beabsichtigte, die Straße in westliche Richtung zu überqueren und übersah dabei einen herannahenden Omnibus, der in Richtung Richard-Wagner-Straße fuhr. Trotz eines Ausweichmanövers des Busfahrers (59) kam es zum Zusammenstoß, bei dem die Seniorin schwer verletzt wurde. Sie wurde zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 1. Juni 2022 um 12:29 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 1. Juni 2022 um 12:29 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here