Aus Richtung Ampelkreuzung ist die Zufahrt zur Portitzer Straße aktuell nicht möglich.
Anzeige

Die Portitzer Straße ist im Kreuzungsbereich der B87 erneut gesperrt.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Weil an der Portitzer Straße noch Restarbeiten im Gehwegbereich und an anderen Stellen erfolgen müssen, ist der Bereich an der B87 aus Richtung Altstadt beziehungsweise Graßdorfer Straße derzeit erneut gesperrt. “Dies war aus Sicherheitsgründen erforderlich, damit die Bauarbeiter ungehindert arbeiten können”, sagt Manuel Burke aus dem Fachbereich Bauwesen auf Anfrage. Allerdings: Wegen des Schneefalls heute sind keine Bauarbeiter vor Ort. Bis Freitag sei dieser Bereich noch gesperrt, bis dahin seien die Arbeiten dort erledigt. Daran ändere auch das Winterwetter nichts, heißt es.

Ab Montag sei dann die Linksabbiegespur in die Portitzer Straße aus Richtung Leipzig gesperrt, weil der so genannten Fahrbahnteiler noch baulich angepasst werden müsse. Zudem erfolgen Arbeiten an der großen Verkehrsinsel. Um hier Baufreiheit zu schaffen mache sich die Sperrung der Spur erforderlich. Etwa zwei Wochen dauern die Bauarbeiten. Die Umleitung erfolge über die Graßdorfer Straße / Matthias-Erzberger Straße. Ortskundige werden aber wohl eher über Poststraße und Lindnerstraße fahren.

Das Linksabbiegen in die Portitzer Straße ist ab Montag für zwei Wochen nicht möglich.
Anzeige
Die Verkehrsinsel muss noch gepflastert werden.
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 18. Januar 2023 um 14:51 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 18. Januar 2023 um 14:51 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here