web
counter

Trogbau & Bahnhof Taucha

Die Deutsche Bahn investiert in Taucha 45 Millionen Euro. Bis Herbst 2019 soll der Bahnübergang Portitzer Straße zu einem Trogbauwerk - im Volksmund auch Tunnel genannt - umgebaut werden. Außerdem wird das komplette Bahnhofsumfeld umgebaut und vom einstigen Bahnhofsgebäude entkoppelt. Das Mega-Projekt erfordert einen hohen logistischen und planerischen Aufwand, zudem sind immer wieder Sperrungen des Bahnübergangs Gerichtsweg (bis zum endgültigen Wegfall nach Fertigstellung) sowie komplette Sperrungen des Zugverkehrs nötig. Lesen Sie hier alle Artikel zu dieser Baumaßnahme, an der Taucha kompakt mit regelmäßigen Berichten dran bleibt.

Bahnübergang Portitzer Straße vom 15. bis 18. März komplett gesperrt

Die Baumaßnahmen am Tunnel in der Portitzer Straße, dem so genannten Trogbau der Deutschen Bahn, gehen am nächsten Wochenende in eine neue Phase. Dann...
Weiterlesen

Bahnübergang Gerichtsweg ab 15 Uhr wieder offen

Seit vergangenen Freitag ist der Bahnübergang Gerichtsweg gesperrt. Während anfänglich noch eine Aufhebung der Sperrung für heute 4 Uhr geplant war, heißt es nun,...
Weiterlesen

Tunnelblick: 45-Millionen-Projekt der Deutschen Bahn in Taucha ist im Zeitplan

Die Deutsche Bahn und die von ihr beauftragten Baufirmen machen mächtig Ballett: Beim so genannten Trogbauwerk an der Portitzer Straße sowie dem Umbau des...
Weiterlesen

Bahnübergang Gerichtsweg: Schranke schließt nicht – Zug fährt dennoch durch

Es ist ein Albtraum für jeden Verkehrsteilnehmer: Die Schranke am Bahnübergang ist oben und somit besteht eigentlich freie Fahrt. Dennoch rauscht ein Zug heran...
Weiterlesen

Gleise für Bahnhofsumbau: Übergang Gerichtsweg wird gesperrt

Kurze Erinnerung: Wie bereits Anfang Juni berichtet, wird wegen Gleisbauarbeiten der Bahnübergang Gerichtsweg ab dem Wochenende gesperrt. Konkret erfolgt die Sperrung ab Samstag 23 Uhr...
Weiterlesen

Wetter

Taucha
Überwiegend bewölkt
22.7 ° C
24 °
20.6 °
33%
2.6kmh
75%
Mo
12 °
Di
16 °
Mi
14 °
Do
15 °
Fr
14 °