Anzeige


Stadtverwaltung sucht Ideen für eigene Feste

,
3
73
mal gelesen

Osterfeuer, Kartoffelfest, Weihnachtsmarkt – der Terminkalender in Taucha bietet das ganze Jahr über reichlich Gelegenheiten, sich zu treffen und einfach zu feiern. Doch gerade an den von der Stadtverwaltung organisierten Festivitäten scheiden sich oft die Geister.

Anzeige
Websites, Marketing, Design:
AKUTISING - Die Medienagentur



Immer das Gleiche, kaum Veränderung, Lieblosigkeit bei der Zusammenstellung des Programms sind die Kritikpunkte, die Tauchaer im Nachgang äußern. Auch Taucha kompakt thematisierte dies im vergangenen Jahr am Beispiel des Weihnachtsmarktes. Die Kritik prallt nicht ungehört ab, denn jetzt sollen Änderungen her.

„Wir haben Veranstalter, Händler, Vereine und interessierte sowie kritische Bürger dazu eingeladen, sich an einem gemeinsamen Tisch zu vereinen, um neue Ideen für diese Sondermärkte zu schmieden“, sagt Nico Graubmann, Sachgebietsleiter Presse, Öffentlichkeit, Wirtschaft, Tourismus und Märkte gegenüber Taucha kompakt. Ziel sei es, die Veranstaltungen zu analysieren und neue Ideen einzubringen, um die Attraktivität der Sondermärkte zu steigern. Bei ersten Gesprächen mit Händlern und Vereinen habe sich Optimierungspotenzial gezeigt. „Hier vertrauen wir natürlich gern auf die Meinungen der Akteure, denn letztlich wissen sie sehr gut, wie man solche Feste zum Erfolg führen kann“, so Graubmann. Auch die Konzeption neuer Veranstaltungen oder die Umbenennung bestehender Termine, etwa dem Kartoffelfest, schließt er nicht aus.

Die Sondermarktsitzung findet am 10. März im Rathaus statt. Der Termin ist nicht öffentlich.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 25. Februar 2015 um 15:24 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 25. Februar 2015 um 16:05 Uhr.


Vorheriger ArtikelBahnübergang Portitzer Straße bis Sonnabend gesperrt
Nächster ArtikelBürgermeisterwahl: Vier Parteien nominieren Tobias Meier
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

3 Kommentare

    • Hallo Nick, nach meinem Rant auf den Weihnachtsmarkt wurde ich auch als kritischer Bürger identifiziert und darf mich einbringen. Werde ebenso hier darüber berichten, ja.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here